Kategorie: BÜCHER

Buchtipp & Interview „Kopflos auf dem Pennine Way – Eine Berlinerin in der englischen Wildnis“ von Stefanie Röfke

pennine-way-wandern

Wie kommt eine Berliner Stadtpflanze auf die Idee, den Pennine Way zu wandern? Stefanie Röfke verliebt sich in einer schummrigen Bar in Amsterdam in einen Engländer, zieht zu ihm in seine nordenglische Heimat und weiß eigentlich gar nicht so richtig, wo sie denn da überhaupt gelandet ist. Um Land und Leute besser kennen zu lernen, beschließt sie, einmal längs durch England zu laufen, vom Süden bis hoch in den Norden – mit 15 Kilo Gepäck auf dem Rücken. Kopflos auf dem Pennine Way* erzählt von Stefanies großen und kleinen Abenteuern auf dem ältesten und anspruchsvollsten Fernwanderweg Englands. Das ist zugleich lustig und spannend geschrieben und rührt mich das ein- oder andere Mal zu Tränen – Weiterlesen

Zum Geburtstag von Helen Fielding: 5 Wahrheiten über die Liebe aus „Bridget Jones’s Diary“

Bridget Jones Schokolade zum Frühstück

Helen Fielding, die Schöpferin meiner ewigen literarischen Heldin Bridget Jones, feierte heute, am 19. Februar, ihren 59. Geburtstag. Über zwanzig (whaaaat?) Jahre nach der Erstveröffentlichung des berühmten Tagebuchs weiß ich immer noch nicht, warum man der deutschen Version von „Bridget Jones Diary“ den Titel „Schokolade zum Frühstück“ gab. Sei’s drum – eine schlechte Idee ist Schokolade zum Frühstück allemal nicht. Weiterlesen

Bücher

I do believe something very magical can happen when you read a good book. (J. K. Rowling)

An dieser Stelle findest Du bald die spannendsten Neuerscheinungen britischer Autoren, meine persönlichen Leseempfehlungen und All-Time-Favourites. Neben Belletristik haben selbstverständlich auch Sachbücher ihren Platz, allen voran Kochbücher. Denn nicht erst seit Jamie Oliver wissen wir: die englische Küche kann was!