Happy National Tea Day! Auftakt zur Tee-Blogreihe

Tee scones zeitung

Teefreunde, Teeverrückte und Teeneugierige dieser Welt: Heute ist unser Tag! Am 21. April ist National Tea Day in Großbritannien – ein Tag, an dem sich alles rund um das köstlichste aller Heißgetränke dreht. Warum, wie und mit wem der Tee im Vereinigten Königreich gefeiert wird, das erfährst Du hier.

National Tea Day in Großbritannien

In Großbritannien wird am 21. April der National Tea Day gefeiert. Und natürlich wird dieser Anlass auch im Hause A decent cup of tea gebührlich begangen. Aber, ups – tatsächlich wäre mir ein großer Faux Pas passiert und ich hätte dieses besondere Datum heute verschlafen. Vielleicht wäre das nicht weiter schlimm gewesen, denn schließlich ist bei mir quasi jeden einzelnen Tag (Inter)National Tea Day! Morgens zum Aufwachen einen starken Yorkshire Tea, zum zweiten Frühstück einen aromatischen Earl Grey, zum Lunch einen Rooibos und zum 5’o Clock Tea einen Darjeeling…so sieht ein typischer Teetag bei mir aus. Heute ist aber ein ganz besonderer Tag, und um Glück gibt es mindestens ebenso teeaffine Menschen wie Simone von Totally London, die mich daran erinnert hat. Und bei Ihr findest Du auch alles Infos zur Geschichte des National Tea Day sowie den Feierlichkeiten in London. Yay!

Tee Blogreihe auf A decent cup of tea und Totally London

Heute heiß es bei mir erstmal: abwarten und Tee trinken. Die besten Ideen kommen schließlich immer bei einem anständigen Tässchen. Also brüh‘ Dir am besten auch gleich Deinen Lieblingstee und freu‘ Dich auf alles, was hier in nächster Zeit kommen wird. Gemeinsam mit Totally London starte ich eine umfassende Blogpost-Reihe zum Thema Tee und britsche Teekultur. Dadurch erfährst Du in den kommenden Wochen und Monaten alles, was Du schon immer mal über Tee wissen wolltest: Welche Sorten Tee gibt es überhaupt? Wann trinkt man welchen Tee, wie bereitet man ihn richtig zu? Was wird zum Afternoon Tea serviert, was ist ein High Tea und bedeutet „Tea“ immer gleich „Tee“? Und wo kann ich eine richtig schöne Teatime zelebrieren?

Es wird also spannend und äußerst schmackhaft – soviel sei verraten. Das ein oder andere Rezept für die perfekte Gebäckbegleitung zum Tee wird es hier natürlich auch geben.

Und welchen Tee trinkst Du am liebsten?

Bist Du dabei? Was ist Dein Lieblingstee? Wie trinkst Du ihn am liebsten? Und wann? Ich will alles über Deinen Teekonsum und Deine Gepflogenheiten wissen, schließlich müssen wir Teefreunde in einer Welt der Kaffeetrinker zusammenhalten!

Bis bald bei einer anständigen Tasse Tee.

2 Kommentare

  1. Tatsächlich ist auch bei mir jeden Tag Tea Day, morgens starte ich mit Fencheltee, nachmittags gibt’s den unvermeidlichen Earl Grey und abends meist nochmal Fencheltee :-).

    • sansanberlin

      Earl Grey ist tatsächlich unvermeidlich…obwohl ich mich momenten sehr mit Lady Grey anfreunde 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Anja Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.