Adventskalender Tag 4: Winter in Großbritannien – 5 schöne und kuriose Events

wrendale-kalender

| Werbung

Lust auf einen Kurztrip im Winter nach Großbritannien? Alle wichtigen Events in Großbritannien im Winter 2019. Plus: Gewinne ein Diary 2019 von Wrendale Designs!

5 Winter-Events in Großbritannien, die du nicht verpassen solltest

Eine Reise nach Großbritannien im Winter ist eine exzellente Idee! Auch wenn die Weihnachtszeit und Silvester in Großbritannien schon vorbei sind, gibt es viele spannende Events in der kalten Jahreszeit, die für Einheimische und Besucher gleichermaßen interessant sind. Ich verrate euch, für welche besonderen Ereignisse sich ein Kurztrip nach  Großbritannien im Winter lohnt.

1. The Stoats Loony Dook in Edinburgh

„Hogmanay“ ist Silvester in Edinburgh, und der wohl fröhlichste aller schottischen Feiertage endet mitnichten in der Nacht. Der wahre Höhepunkt von Hogmanay ist der Sprung in den River Forth an der South Queensferry. Saukalt? Klar. Saulustig? Na logo! Denn die kühnen Schwimmerinnen und Schwimmer sind bei der Auswahl ihrer Badebekleidung sehr kreativ, was du auch schon zuvor bei der Parade auf dem Weg zur South Queensferry beobachten kannst. Der „Stoats Loony Dook“ in Edinburgh ist der ideale Start in ein Jahr voller feucht-fröhlicher Höhepunkte.

The Stoats Loony Dook
Wann: 1. Januar 2019, 11 Uhr morgens
Wo: Edinburgh, South Queensferry bzw. entlang der Paradestraße
Tickets: £11 falls du selbst springen bzw. schwimmen willst, zu bestellen hier. Fürs Zugucken musst du nix bezahlen.

2. Burns Supper

Den 25. Januar 2019 im Kalender bitte dick anstreichen, denn dann findet das alljährliche Burns Supper statt. In der traditionellen Burns Night steht das schottische Nationalgericht Haggis im Mittelpunkt, aber natürlich auch der Whisky und die Dichtung, denn schließlich wird das Burns Supper zu Ehren des schottischen Nationalpoeten Robert Burns abgehalten. Mehr über die wunderbar magische Burns Night erfährst du in meinem Blogpost zum Burns Supper.

Burns Supper
Wann: 25. Januar 2019, abends
Wo: an vielen Orten in Schottland, hier findest Du Infos über Veranstaltungen zur Burns Night

3. Chinese New Year in Manchester

Das Chinesische Neujahrsfest in Manchester ist jedes Jahr im Februar ein Spektakel, das du dir nicht entgehen lassen solltest. Die Chinatown in Manchester verwandelt sich zum Chinese New Year in einen magischen Ort voller Farben, Lichter, Gerüche und Sinneseindrücke. Rund um den St. Anne’s Square entsteht ein Street Food Market mit allem, was die chinesische Küche leckeres zu bieten hat.

Den Höhepunkt des chinesischen Neujahrsfests in Manchester bildet die Neujahrsparade, bei der ein über 50-Meter-langer Papierdrachen durch die Straßen Manchesters gleitet, begleitet von Tänzern und Trommlern.

Chinese New Year
Wann: 5. Februar 2019
Wo: Manchester, Chinatown

4. Royal Shrovetide Fußballspiel

Ein Fußballspiel, das 16 Stunden lang dauert und seit dem 17. Jahrhundert gespielt wird? Ich bin dabei! Ich liebe die Briten für ihre skurrilen Traditionen, und das Royal Shrovetide Football Match ist definitiv eines von diesen Events, die ich einmal im Leben gesehen haben möchte.

Jedes Jahr am Faschingsdienstag und Aschermittwoch steht der kleine Ort Ashbourne in Derbyshire Kopf, denn dann wird zwei Tage lang Fußball gespielt. Aufgeteilt ist das Match in zwei Spieltage, wobei jedes Fußball Spiel acht Stunden lang dauet und die Tore 3 Meilen – also knapp 5 Kilometer – voneinander entfernt sind. Regeln? So gut wie keine. Den Rest muss man einfach gesehen haben, denn dieses Fußballspiel ist wirklich anders als alles, was du bisher erlebt hast.

Royal Shrovetide Football
Wann: Faschingsdienstag & Aschermittwoch (5.-6. März 2019)
Wo: Ashbourne, Derbyshire

5. Pancake Day

Aufmerksame Leserinnen und Leser dieses Blogs wissen es vielleicht schon: in Großbritannien gibt es einen Feiertag zu Ehren des Pfannkuchen! Eigentlich heißt der „Pancake Day“ zwar „Shrove Tuesday,“ aber der gute alte Eierkuchen steht an diesem Tag, der alljährlich am Faschingsdienstag begangen wird, im Mittelpunkt der Festlichkeiten. Mehr zum Ehrentag des Pfannkuchens und die besten Events zum Pancake Day erfährst du in meinem Blogpost zum Pancake Day in Großbritannien.

Pancake Day
Wann: Faschingsdienstag (5. März 2019)
Wo: an mehreren Orten in Großbritannien, unter anderem auch in London (Pancake Day in London)

Gewinne ein Wrendale Diary 2019

So viele Termine, wie sollst du da nur den Überblick behalten? Na ganz klar, mit einem praktischen und zugleich sehr hübschen Kalender! Ich freue mich, ein Wrendale Diary 2019, designt von Hannah Dale, verlosen zu können.

Um bei der Verlosung mitzumachen, verrate mir in den Kommentaren, ob du schonmal bei einem besonderen Event in Großbritannien anwesend warst oder welche Veranstaltunge du gerne mal besuchen würdest – ich freue mich imemr über Tipps! Alle Kommentare, die heute bis 20 Uhr abgegeben werden, kommen in den Lostopf. Der oder die Gewinnerin wird heute Abend benachrichtigt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen und es gelten die Allgemeinen Bedingungen für Gewinnspiele.

Der Sponsor des Wrendale Kalenders

Das wunderschöne Diary von Wrendale wurde mir freundlicherweise vom Best of British Onlineshop zur Verfügung gestellt. Best of British ist mein absoluter Lieblingsshop wenn es um einzigartige, von der Inhaberin persönlich ausgesuchte Produkte aus Großbritannien geht. Schau doch mal in meinen Artikel über den Best of British Onlineshop – und bald stelle ich dir hier auch weitere Neuigkeiten von Best of British vor!

16 Kommentare

  1. Ich habe schon Weihnachten 🎄 in Großbritannien bei Freunden erlebt und das war an sich schon wunderschön ❤️😊

  2. Andrea Rauch

    Ich war in der 7. Klasse im schüleraustausch auf der Isle of Man und da waren wir gerade zu der Zeit als das berühmte Motorradrennen war.
    Das war natürlich ein einmaliges Erlebnis:-)

  3. Anja Wilfert

    Ich liebe Weihnachten, habe es aber noch nie geschafft in dieser Zeit nach GB zu fahren. Ich würde zu gern den britischen Weihnachtszauber erleben mit allem drum und dran oder ein hetausgeputztes Herrenhäuser besuchen( Blenheim palace 😍)

  4. Oh Gott diese Eulen <3 also ich war leider, zugegeben, schon sehr lange nicht mehr in Großbritannien und wenn ich mir die verrückte Events dort so anschaue, dann sollte ich auf jeden Fall bald mal wieder hin 😀 vielleicht gleich zum Pancake Day :DD

  5. Bis jetzt habe ich es noch nicht geschafft, ein größeres Event in Großbritannien verbringen zu dürfen.

    Als großer Schottland-Fan steht für mich noch in den nächsten Jahren einmal Hogmanay in Edinburgh auf meiner Bucket List.
    Vielleicht schaffe ich es ja endlich 2019.

  6. Da ich ein riesen Fan englischer Gartenkunst bin würde mir ein Besuch der Chelsea Flower Show sehr gefallen Da ich beruflich eher nur im Winter Urlaub nehmen kann könnte ich mir schon vorstellen mal beim Pancake Day dabei zu sein!😊

  7. Ute Rothstein

    Ich war 1963 zum ersten Mal in England und bin seitdem begeistert von der Insel. Mein letzter Besuch war vor zwei Jahren, also wird es mal wieder Zeit für ein neues Abenteuer. Vorschläge gibt es ja genug. Ein Besuch in der Vorweihnachtszeit ist für mich etwas Besonderes.

  8. Daniela Schmitz

    Ach wie schade dass ich diesen tollen Blog erst jetzt entdecke. Es gibt ganz viel zu stöbern hier für mich.
    Ich liebe London und war schon oft da. Ein besonders Erlebnis war mein Silvester Besuch zum Jahrswechsel 2011/2012. Da war meine ältere Tochter auch zum ersten Mal in Großbritannien. Es war toll. Im Frühjahr fahren wir wieder und wenn meine jüngste Tochter (5) älter ist, möchte sie auch unbedingt mal in die Stadt, die Mama so sehr fasziniert

  9. Weihnachten in London vor ein paar Jahren war wunderschön, aber auf einem besonderen Fest war ich in Großbritannien noch nie.

  10. Ich war während der Royal Wedding von Charles und Diana in England, zählt das?
    Und dieses Jahr feiern wir Hogmanay in Edinburgh und The Stouts Loony Dook ist fest eingeplant (aber nur als Zuschauer).

  11. Sandra Elezi

    Ich war dieses Jahr das erste Mal in Großbrittanien, in London um genau zu sein – eine große Veranstaltung haben wir nicht besucht, dennoch war es atemberaubend 🙂
    Ich kann mir vorstellen, wie schön erst Weihnachten da sein muss <3

  12. Bis jetzt habe ich es noch nicht geschafft, ein größeres Event in Großbritannien verbringen zu dürfen, aber wir haben schon Reisepläne gemacht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.