Smart Works – Die Modekollektion von Herzogin Meghan

Was macht eine Influencerin, wenn ihr langweilig wird? Sie bringt eine Modekollektion heraus. Nun zählt Herzogin Meghan zwar zweifelsohne zu den royalen Influencerinnen, langweilig ist ihr jedoch sicherlich nicht. Dennoch hat sie nun ihre eigene Modelinie – bzw. ist die Patronin hinter der Smart Works Kollektion. Was es damit auf sich hat, wo du die Mode von Meghan kaufen kannst und welches Schnäppchen du dabei ergattern kannst – alles über Smart Works, die Modelinie von Herzogin Meghan.

Die Smart Works Kollektion von Herzogin Meghan: Dress to success

Herzogin Meghan ist Schirmherrin der Organisation „Smart Works“, die sich dafür einsetzt, dass finanziell und gesellschaftlich benachteiligte Frauen Unterstützung bei der Jobsuche erhalten. Dabei geht es nicht nur um das klassische Bewerbungstraining, sondern auch um die richtige Kleidung für Vorstellungsgespräche. Kurz nachdem Meghan ihr Ehrenamt einnahm, wurde auch schon die Idee der „Smart Set Kollektion“ geboren. Dabei handelt es sich um eine Kapselkollektion, also sozusagen eine Mini-Modelinie mit fünf Teilen. In Zusammenarbeit mit den drei größten Modeketten in Großbritannien sowie einer befreundeten Designerin der Herzogin entstand das Smart Set, die Mitte September im Londoner Flagshipstore der Modekette John Lewis vorgestellt wurde.

Die Preise von Herzogin Meghans Modekollektion

Die Preise der Smart Set Kollektion befinden sich meist im mittleren bis höheren Preissegment – bis auf ein Kleid der Marke Marks & Spencer, das es bereits für rund 22 Euro gibt. Dass es sich dabei wahrscheinlich nicht um Slow Fashion handelt, vermute ich mal, konnte ich aber nicht einwandfrei klären (das gilt übrigens auch für die teureren Teile, falls jemand mehr Info hat, meldet euch gerne).

Eins kaufen, eins spenden

Die Smart Set Kollektion soll nicht nur diejenigen modisch für die Bewerbungsphase und den Büroalltag kleiden, die sich das auch leisten können. In den ersten zwei Wochen, in denen die Teile online erhältlich sein werden, wird für jedes gekaufte Teil ein weiteres an die Smart Works Organisation gespendet, die sie wiederum in deren eigenen Kleiderkammern an bedürftige Frauen verteilt.

Wo bekomme ich die Herzogin Meghan Kollektion?

Die Modekollektion von Herzogin Meghan kannst du online auf den Seiten der jeweiligen Shops kaufen. Ich stelle dir alle teile vor und verlinke auf den jeweiligen Onlineshop. Aber Achtung, du musst schnell sein: einige der Teile sind bereits ausverkauft. Wenn du gerade in Großbritannien unterwegs bist, kannst du natürlich auch in den Geschäften direkt vorbeischauen.

Die 5 Teile der Smart Works Kollektion von Herzogin Meghan

1. Jigsaw:The Smart Set Paris Jacket

Ein klassischer Blazer mit einer klaren Linie ist das „Paris Jacket“ aus der Smart Set Kollektion. Der Blazer kann vorne mit einem Knopf geschlossen oder offen getragen werden und wirkt insgesamt sehr elegant und figurumspielend. Beim „Paris Jacket“ handelt es sich um einen Bestseller bei Jigsaw, der für die Smart Set Kollektion ein wenig aktualisiert und an die neue Saison angepasst wurde.

So viel klassische Eleganz hat ihren Preis – mit 199 britischen Pfund (umgerechnet ca. 222 Euro) ist das „Paris Jacket“ das teuerste Teil der Modekollektion von Herzogin Meghan.

Hier kannst du das Paris Jacket kaufen.

2. Jigsaw: The Smart Set Paris Trouser

Zu der Jigsaw Kollektion von Herzogin Meghan gehört neben dem Blazer noch die dazugehörige Anzughose, die aber auch separat gekauft werden kann. Die schmale Bundfaltenhose kostet 120 britische Pfund (ungefähr 134 Euro).

Hier kannst du die Paris Hose kaufen.

3. Misha Nonoo: The Smart Set Shirt

Herzogin Meghan machte die Modedesignerin Misha Nonoo mit einem Schlag bekannt, als Meghan das „Husband Shirt“ bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt mit Prinz Harry trug. Die Designerin ist eine gute Freundin der Herzogin und es geht das Gerücht, dass sie einst Harry und Meghan verkuppelt hat. Beim Smart Set Shirt handelt es sich um eine klassische, weiße Bluse, mit den für Misha Nonoo typischen Knöpfen. Es kostet 125 britische Pfund, also umgerechnet knapp 140 Euro.

Hier kannst du das Husband Shirt kaufen.

4. John Lewis: Leather Smart Set Tote Bag

Die Ledertasche ist nicht erst seit der Smart Set Kollektion bei John Lewis erhältlich, sondern zählt zu den Klassikern der britischen High Street brand. Herzogin Meghan gefällt die Tasche jedoch so gut, dass sie sich dafür einsetzte, dass diese die offizielle Tasche ihrer Modelinie wird. Die Tragetasche aus Leder ist sehr geräumig und zeichnet sich durch simple Eleganz aus. Für Meghan war es wichtig, dass sich eine Tasche in der Kollektion wiederfindet, in die alles hineinpasst, was man für ein Vorstellungsgespräch mitnehmen würde – inklusive eines Lebenslaufs bzw. Bewerbungsunterlagen.

Die Smart Set Tote Bag gibt es in schwarz und „tan“, beide Versionen sind derzeit online ausverkauft. Wenn du dich gerade in Großbritannien aufhältst, schau doch mal im örtlichen John Lewis vorbei, vielleicht hast du ja Glück. Die Tasche kostet 109 britische Pfund, also ungefähr 120 Euro.

Hier kannst du die Ledertasche kaufen.

5. M&S: The Smart Set Dress

„Das kleine Schwarze“ der Kollektion von Meghan ist das absolute Schnäppchen innerhalb der herzoglichen Modelinie – es kostet gerade mal 19,50 britische Pfund, also umgerechnet ungefähr 22 Euro. Den Smart Set Dress gibt es nicht nur in klassischem Schwarz, sondern auch in royalem Blau wie auch in einem leuchtenden pink-rot. Das einzige Kleid in der Smart Set Kollektion umfließt weich den Körper und geht bis zum Knie – zumindest in der Regular Size, denn es gibt wohl noch eine andere Größe in der das Kleid etwas länger ist – dies ist aber nach derzeitigem Stand der Website nicht anzuklicken. Das Kleid wirkt sehr elegant und gleichzeitig sehr „casual“ und bequem – ich kann mir gut vorstellen, darin einen Tag im Büro zu verbringen. Das einzige, was mir dabei fehlt, sind Taschen – hätte es Taschen für die Hände, wäre The Smart Set Dress das perfekte Office-Kleid für mich.

Das Kleid kannst du online bei Marks & Spencer bestellen, geliefert wird es allerdings nur nach Großbritannien und Finnland. (In eigener Sache: Falls du dort eine Adresse hast, sag mir doch Bescheid, ich will auch eins ;)).

Hier kannst du den Smart Set Dress kaufen.

Herzogin Meghans Kollektion: Hintergrund und Mission

Hier findest du mehr Info über den Hintergrund und die Mission der Smart Set Capsule Collection.

Übrigens, auch wenn es auf den ersten Blick so aussehen mag: dieser Beitrag ist keine Werbung. Zumindest keine beabsichtigte, beauftragte oder gar bezahlte Werbung. Ich stelle die Kollektion von Herzogin Meghan aus reinem Interesse an den britischen Royals und deren Aktivitäten vor. Bei den Links zu den Shops handelt es sich auch nicht um Affiliate- bzw. Werbelinks, d.h. ich verdiene rein gar nichts daran, solltest du eins der Teile kaufen. 

Herzogin Meghan – auch interessant:

38 Fakten über Herzogin Meghan
Royale Influencer
Herzogin Meghans Banana Bread
Meine Highlights der Hochzeit von Meghan und Harry
Behind the scenes: So war mein Tag als Royal Wedding Reporterin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.