Kategorie: Großbritannien Reiseinspiration

Inspiration für deine nächste Großbritannienreise gesucht? Hier findest du jede Menge Ideen für Urlaub in England, Schottland, Wales oder Nordirland.

Leaf Peeping in Großbritannien – die besten Orte für leuchtende Herbstfarben

leaf peeping scottish borders

Schonmal von Leaf Peeping gehört? Wenn die Blätter bunt werden, dann zieht es die Briten raus in die Natur, Parks und Botanischen Gärten. Wo die Blätter in Großbritannien besonders bunt leuchten und was sich hinter Leaf Peeping verbirgt: der (stetig zu erweiternde) Leaf Peeping Guide für Großbritannien. Weiterlesen

Meine fabelhafte Großbritannien Reise: 3 Wochen Rundreise mit Wohnmobil und Hund durch Schottland

schottland reise wohnmobil

Mit dem Wohnmobil drei Wochen durch Schottland (und ein wenig England): eine absolute Großbritannien Traumreise! Was man auf so einer Schottland Rundreise alles erleben kann, wo es die schönsten Campingplätze gibt und was die Highlights der Schottland Reise waren erzählt Leserin Sonja.

Mit Mann, Hund und Wohnmobil durch Schottland

Drei Wochen ist Sonja aus Werne in Nordrhein-Westfalen mit dem Wohnmobil durch Schottland gereist. Und zwar nicht allein, sondern sie hat gleich ihre ganze Familie mit eingepackt:mit ihren Mann, ihren Sohn, ihre zwei Hunde, ihre Schwester, ihren Schwager und deren Hund. Die Reise, die diesen Juli und August stattfand, war komplett selbst organisiert, lediglich die Fähre hat Sonja über den ADAC gebucht. Ich habe Sonja ein paar Fragen zu ihrem fabelhaften Großbritannien-Trip gestellt und freue mich, auf diese Reise virtuell mitreisen zu können. Viel Spaß!

campingplatz isle of skye

Wunderschöne Aussicht auf dem Kinloch Campingplatz auf der Isle of Skye. Foto: Sonja Grote

3 Wochen Rundreise durch Schottland: meine Route

Die dreiwöchige Rundreise begann im nordhreinwestfälischen Werne. Von dort ging es Dünkirchen in Frankreich und von dort weiter mit der Fähre nach Dover.

Dann ging das Abenteuer los: die Reiseroute mit dem Wohnmobil durch Schottland und England:

Withney, Gretna, Loch Lomond, Ben Nevis /Fort William, Mallaig, Skye, Inverness, Culloden, John O Groats, Ballater, Stonehaven,Musselburgh, Preston, Newbury/Salysbury, Dover, Dünkirchen, Der gesamte Roadtrip von Werne und wieder zurück war insgesamt 4.790 Kilometer lang.

Die Highlights meiner Großbritannien Rundreise

Highclere Castle in England

Mein Highlight war Highclere Castle in Newbury in England. Seitdem ich ein Kind war hatte ich großes Interesse an Ägypten. Der 5. Earl of Carnavon hat mit Howard Carter 1922 das Grab von Tutenchamun entdeckt. Als Taucher habe ich Ägypten viele Jahre lieben gelernt und war selbstverständlich auch im Tal der Könige. Da ich nicht mehr fliegen will, fahren wir mit dem Wohnmobil durch die Lande und dieses Mal war Schottland das erwählte Reiseziel. Durch Zufall hatten wir zwei Tage über und konnten Highclere Castle besichtigen. Eigentlich war die komplette Tour am Anfang darauf ausgerichtet. Leider war das Schloss zu und ich musste umplanen. Dummerweise hatte ich auch schon Campingplatz gebucht. Als ich das Schloss dann sah hab ich geweint vor Glück –ich bin ein riesengroßer Downton Abbey Fan!

highclere castle

Ein echtes Highlight: Das Highclere Castle in Newbury in England, auch bekannt aus Downton Abbey. Foto: Sonja Grote

Die Highlights meiner Schottland Reise

In Schottland war mein Highlight John O Groats, bzw. die einsamen Strände. Aber auch das Culloden Battlefield – ein absolut ergreifendes Gefühl. Nicht zuletzt wegen Outlander: auch wenn es Jamie Fraser nicht gibt, steht man ehrfürchtig vor dem Stein der Frasers. 

Ein weiteres Highlight war die Freundlichkeit der Schotten bzw. Engländer gegenüber meiner Hunde!

schottland rundreise mit hund

Schottland Rundreise mit Hund: unkomplizierter, als man denkt. Foto: Sonja Grote

Die Top Sehenswürdigkeiten meiner Großbritannien Rundreise

Mallaig ist toll, Ben Nevis ist sehr speziell! Skye kann man sich im Sommer sparen, obwohl es tolle Ecken gibt. Unser neues Lieblingsschimpfwort ist „Du stures schottisches Schaf von Skye“. Die liegen auf der Straße und lassen sich nicht verscheuchen. Eilean Donan ist sehr schön, Dunrobin Castle lohnt sich sehr, Loch Lomond ist voll, am Ende findet man jedoch „The bonnie banks of Loch Lomond“. Balmoral Castle fand ich auch toll. Die Cairngorms sind der Wahnsinn. Die gesamte Gegend ist sehr schön! Ich hab Puffins gesehen! Eine Bootstour von John O Groats aus – Unbedingt machen.

Übernachtungstipps: Schöne Campingplätze in Schottland

Ein sehr netter Campingplatz war Ardtower Campsite in Inverness/Culloden. Absolute Empfehlung und ein toller Imbissstand!

Der Campingplatz in John O Groats ist etwas rustikal, aber ganz ok. Man hat einen tollen Blick und es ist eine sehr schöne Gegend. Die Pommes dort sind super!
Glen Nevis Campsite auch gut.

Schottland Reise mit dem Wohnmobil: meine Geheimtipps

Auf die ständige wechselnde Landschaft achten. Irre. Wenn man bei John O Groats über den Campingplatz geht und immer in Richtung Leuchtturm geht kommt nach ungefähr einer halben Stunde Fußmarsch eine traumhafte Bucht.

neist point isle of skye

Foto: Sonja Grote

Unser Gepäck für drei Wochen Schottland

Wir hatten viel Gepäck dabei – vielleicht sogar zuviel. Was wir uns hätten sparen können waren die drei Regenhosen und die warmen Sachen. Es hat in den drei Wochen nur an zwei Tagen geregnet und die Regenhosen kamen nie zum Einsatz.

ben nevis schottland

Highland Cows am Ben Nevis. Foto: Sonja Grote

Kosten für die dreiwöchige Wohnmobil Reise durch Schottland und England

Wir haben ungefähr 2.500 Euro ausgegeben, ich habe aber noch nicht endgültig alles ausgerechnet.

Mein Fazit: Würde ich die Reise noch einmal machen?

Als allererste Reise war sie ok. Eine zweite würde ich allerdings anders machen: weniger Fahrerei und sich mehr Zeit für die einzelnen Orte lassen.

Serie: Meine fabelhafte Großbritannien Reise

Vielen Dank an Sonja für die tollen Geschichten und Eindrücke von ihrer Wohnmobil Rundreise durch Schottland und England. Falls du auch eine fabelhafte Großbritannien Reise gemacht hast und mir davon erzählen willst, dann schreib mir doch eine Nachricht!

Hier findest du noch mehr Schottland Reisetipps.

Einmal quer rüberlaufen: 135 Kilometer zu Fuß durch Nordengland

hadrians wall wanderung

Zwei Österreicher mit einer großen Liebe zu Großbritannien: Johanna Zweiger und Michael Neumayr von britlog.at beginnen Mitte Juli eine ganz besondere Reise – und wir dürfen sie virtuell dabei begleiten. Sie werden 135 Kilometer lang den Hadrianswall entlangwandern. Und das, obwohl beide nach eigener Aussage völlig unsportlich sind. Weiterlesen

Brighton, Hastings, Worthing: Drei englische Seebäder in der Nähe von London

seebaeder nahe london

Dieser Beitrag enthält Werbelinks*

Hot town, summer in the city…das gilt Sommer für Sommer in Großbritanniens Hauptstadt. Klar gibt es auch hier viele Möglichkeiten, sich abzukühlen, aber manchmal muss es eben mehr – bzw. Meer – sein. Was für ein Glück, dass es von London aus gar nicht weit bis zum Meer ist. Die Küstenstädte von West und East Sussex sind mit dem Zug alle prima von London aus zu erreichen. Je nachdem, was du suchst – Ruhe und Erholung, Party und hippe Bars und Restaurants oder alte Seebad-Nostalgie: das richtige Seebad für dich ist garantiert auch dabei. Weiterlesen

Mehr als nur ein Szeneviertel: Das Northern Quarter in Manchester

northern-quarter-manchester

Das Northern Quarter ist Manchesters Szeneviertel, dabei aber weitaus mehr als ein beliebiger Hipster-Hotspot. Vor allem für Nachtschwärmer ist das Northern Quarter ein beliebtes Ziel, denn nirgendwo sonst in Manchester gibt es eine so hohe Dichte an Bars und Clubs. Aber auch tagsüber kann man locker einen ganzen Tag in dem eigentlich recht kleinen Viertel verbringen: Street-Art, Cafés, inhabergeführte Shops und Boutiquen und jede Menge kleine Entdeckungen machen das Northern Quarter zu einem Must See in Manchester. Weiterlesen

Special: Great British Summer – alles über den Sommer in Großbritannien

grossbritannien-sommer

Sommer in Großbritannien, das ist Eis am Strand, Kino, um der Hitze zu entfliehen, geheime Parks zum Entspannen, große Fluchten aufs Land, kleine Fluchten in der Stadt, Erdbeeren essen in Wimbledon, Cocktails schlürfen in der Rooftop-Bar, Boot fahren, Sommer-Rezepte zum Abkühlen, schwimmen im Teich und im Meer: das große Special von A decent cup of tea über den Sommer in Großbritannien. Weiterlesen

Hippe Bars, Kaffee und Kanäle: echte Insider Tipps für Manchester

manchester-insidertipps

Manchester, die toughe Schönheit in Englands Norden. Als ehemaliges Industriezentrum und Textilhauptstadt hat sich Manchester mittlerweile zu einer der bedeutenden Kulturmetropolen Europas entwickelt. Manchester wird als Destination für einen England Städtetrip immer beliebter – das weiß auch Manchester Insider Josh. In Manchester geboren und aufgewachsen ist er Gründer der Free Manchester Walking Tours und kennt die Stadt wie seine Westentasche. Weiterlesen