Royale Influencer: die britischen Royals auf Instagram, Facebook und Twitter

instagram-royals

Nix geht mehr ohne Social Media – das gilt auch für die britischen Royals. Bestes Beispiel: der brandneue Instagram Account von Prinz Harry und Herzogin Meghan, der innerhalb weniger Minuten schon Follower in Millionenhöhe hatte. Aber auch viele weitere Mitglieder der englischen Königsfamilie sind auf Facebook, Instagram und Twitter vertreten. Eine Übersicht über die Social-Media-Aktivitäten der britischen Royals.

Instagram, Facebook und Twitter Accounts der englischen Königsfamilie

Bei den meisten Social Media Accounts der britischen Royals gilt: typisches englisches Understatement. Unvorstellbar, private Urlaubsfotos zu posten, wie das zum Beispiel die schwedischen Royals tun. Auf den Instagram-, Facebook- & Twitter-Accounts der Mitglieder der englischen Königsfamilie sind dagegen eher offizielle Fotos von Presseterminen zu sehen. Zusätzlich nutzen die Royals ihre Reichweite, um auf wichtige Belange und Wohltätigkeitsorganisationen aufmerksam zu machen. Jedenfalls die meisten…ein paar schwarze Schafe gibt es ja in jeder Familie, da machen die Windsors keine Ausnahme. Und vielleicht bekommen wir ja auch bald ein Bild von Meghans Baby, “Baby Sussex” zu sehen?

Diesen Accounts musst du folgen, wenn du Informationen aus erster Hand der britischen Royals bekommen willst. Übrigens: für die Kommunikation auf Social Media Plattformen mit den Accounts der Mitglieder der englischen Königsfamilie gelten Regeln. Erfahre mehr in meinem Blogpost “Die Social Media Regeln der britischen Royals”.

Instagram Account von Prinz Harry und Herzogin Meghan

Große Aufregung im April: Prinz Harry und Herzogin Meghan gingen mit ihrem eigenen offiziellen Instagram-Account an die Öffentlichkeit. Zuvor waren sie nämlich im gemeinsamen Account mit William und Kate vertreten. Nachdem sie nun auch eine räumliche Trennung vorgenommen hatten,verließen sie den Kensington Palace nicht nur im realen Leben, sondern auch virtuell. Der neue Account @SussexRoyal hatte binnen weniger Minuten bereits über zwei Millionen Follower, darunter illustre Persönlichkeiten wie David Beckham.

Und was zeigte das erste Instagram Foto von Meghan und Harry? Neun Fotos von ihrem Aufenthalt in Australien sowie anderer royaler Verpflichtungen. Darunter war zu lesen:

Welcome to our official Instagram; we look forward to sharing the work that drives us, the causes we support, important announcements, and the opportunity to shine a light on key issues. We thank you for your support, and welcome you to @sussexroyal.

Zum heutigen Zeitpunkt (Mai 2019) hat der Instagram Account von Harry & Meghan bereits 5,4 Millionen Follower.

Instagram Account von Prinz William und Herzogin Kate

Goldwert auf Instagram sind so genannte Shoutouts – wenn ein Instagrammer mit großer Followerzahl einen anderen Account markiert. Der neu gegründete Account von Meghan und Harry erhielt einen besonders wertvollen Shoutout, nämlich direkt von William & Kate:

Welcome to Instagram, @SussexRoyal! Follow @SussexRoyal for more on the work of The Duke and Duchess of Sussex. Follow @KensingtonRoyal for more on the work of The Duke and Duchess of Cambridge.

Prinz William und Herzogin Kate müssen sich ihren Instagram nun also nicht mehr teilen, sondern laufen alleinig unter dem Namen @KensingtonRoyal. Einige der Fotos, die dort veröffentlich werden, wurden von Kate höchstpersönlich geknipst. Sie ist eine passionierte und durchaus talentierte Hobbyfotografin, die vor allem gern ihre eigenen Kinder in Szene setzt. Zum jetzigen Zeitpunkt (Mai 2019) folgen über 8 Millionen Menschen dem Instagram Account von William und Kate.

Instagram Account von Prinzessin Eugenie

Seit letztem Jahr ist auch Prinzessin Eugenie, die jüngste Tochter von Prinz Andrew und Herzogin Fergie, unter den Instagrammern vertreten. Die Enkelin der Queen begann ihre Instagram-Karriere mit einem Video ihrer Rede zum internationalen Frauentag am 8. März 2018.

Zum jetzigen Zeitpunkt (Mai 2019) hat der Instagram Account von Eugenie über 900.000 Follower. Eins der beliebtesten Bilder ist das Foto von Eugenie in ihrem Hochzeitskleid, für das sie bis dato 141.000 Likes erhalten hat.

Instagram Account von Prinz Andrew

Der Herzog von York, Prinz Andrew, macht es seiner Tochter Eugenie nach und pflegt unter The Duke of York einen eigenen Instagram-Account. Darüber informiert er vor allem über seine Wohltätigkeits-Engagements und Projekte, hin und wieder gibt es aber auch Fotos von ihm mit seinen Töchtern oder seiner Mama, Queen Elizabeth II. zu sehen.

Instagram Account von Fergie

Sarah, die Herzogin von York, ist die nächste im Bunde der royalen Influencer. Die als Fergie bekannte Exfrau von Prinz Andrew ist sogar schon seit 2015 auf der Plattform vertreten. Auch hier gibt es einen netten Mix aus Charity und Fotos der Familie – übrigens auch von ihrem Ex Andrew, mit dem sie sich ausgezeichnet versteht. “Sarah Ferguson” nennt sich Herzogin Fergie auf ihrem Instagram-Account.

Instagram Account von Lady Kitty Spencer

Okay, Lady Kitty Spencer ist kein offizielles Mitglied der englischen Königsfamilie, ist aber ziemlich nah dran an den britischen Royals. Sie ist die Nichte von Prinzessin Diana und ein echtes It-Girl. Lady Kitty Spencer auf ihrem Account @kitty.spencer die typische Influencerin: viele Selfies, Trips an die schönen Strände dieser Welt und immer wieder Modeschauen und hippe Events.

Komplett Ichbezogen ist aber auch der Account von Kitty Spencer nicht: ihre Reichweite (Mai 2019: 462.000 Follower) nutzt sie auch dafür, um auf die Obdachlosen-Chariy Centrepoint aufmerksam zu machen.

Twitter Account der Royal Family

News von der Queen und der Familie gibt’s auf dem offiziellen Twitter Kanal der Royal Family.

Twitter Account von Charles und Camilla

Charles und Camilla sind als “Clarence House” auf Twitter vertreten. Der Kanal hat 13,5 Tausend Follower (Stand: Mai 2019).

Auch auf Instagram sind Charles und Camilla aktiv – und haben mit 899.000 Abonnenten eine sehr ordentliche Folgschaft. (Stand: Novemer 2019)

Twitter Account von Kate, William, Harry & Meghan

Den Twitter Account von Herzogin Kate und Prinz William sowie von Herzogin Meghan und Prinz Harry findest du unter dem Namen “Kensington Royal”.

Facebook Profil der Royal Family

Der Facebook Account der britischen Königsfamilie heißt offiziell “The Royal Family” und ist unter @TheBritishMonarchy zu finden. Derzeit hat der Account über 4,8 Millionen Follower (Stand: Mai 2019).

Warum Meghan & Harry nicht mehr Kate & William auf Instagram folgen

Meghan und Harry haben kürzlich ihren Instagram-Account aufgeräumt. Nein, sie machen kein Follow-Unfollow-Spiel wie das so viele unlautere Accounts und Influencer machen. Ganz im Gegenteil: sie sind den Accounts der britischen Königsfamilie entfolgt, und das aus einem ganz besonderen Grund.

Als Prinz Harry und Herzogin Meghan mit ihrem Instagram Account an die Welt traten, folgten sie ursprünglich 23 Accounts, darunter den Instagram Accounts von Prinzessin Eugenie, William & Kate sowie Charles und Camilla. Kurze Zeit später klickt sie auf “unfollow” – und folgten stattdessen anderen Instagram, accounts, bei denen es um mentale Gesundheit geht. Ein Thema, das beiden sehr am Herzen liegt und eine Arbeit, die sie auch via Social Media unterstützen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.