Warum haben die Briten verschiedene Wasserhähne für warm und kalt? Was gehört alles zu einem traditionellen Afternoon Tea? Weshalb sagen die Briten ständig „sorry“,  wie blamiert man sich im  Pub garantiert und sendet die Queen wirklich geheime Signale mit ihrer Handtasche?

Wenn du dir schonmal eine dieser Fragen gestellt hast, dann bist du nicht nur hier auf dem Blog genau richtig, sondern kannst dich zu dem auf „A decent cup of tea – der Podcast“ freuen.

Der Podcast über die Briten und „everything British“

In diesem Podcast spreche ich über den britischen Lifestyle  und erzähle kleine und große Geschichten über Großbritannien und die Briten. 

Immer wieder übrigens auch mit diversen Gästen und auch vor Ort auf der Insel.

Hast du Lust auf kleine und große Geschichten von der Insel? Dann trag‘ dich am besten gleich in den Newsletter ein und erfahre als eine*r der Ersten, wann die ersten Folgen online gehen!

Großbritannien-Podcast: Folgen

Folge 1: Edinburgh mit Mellis Schottland Abenteuer

Edinburgh, Hauptstadt von Schottland und erhabene Schönheit. Was macht die Seele dieser Stadt aus? Wie lebt es sich in Edinburgh, welche Ecken abseits der touristischen Pfade sollte man nicht außer Acht lassen und was sollte man in Edinburgh unbedingt probieren? Tourguide und Bloggerin Melanie von „Mellis Schottland Abenteuer“ verrät Insider-Tipps aus ihrer Wahlheimat.

Folge 2: Bristol mit Kate Fish

Street-Art-Hauptstadt der Welt, über 400 Gärten und Parkanlagen, die Geburtsstätte von Cary Grant, Massive Attack und Portishead: Bristol ist die zweitteuerste und zweitlebenswerteste Stadt in England und Thema dieser Folge. Fotografin & Photowalk-Guide Kate Fish nennt Bristol seit 12 Jahren ihre Heimat und gibt uns die besten Tipps, warum auch du einmal Bristol besuchen solltest.

Aktualisiert am 03.01.2022

Leave A Comment

Aktualisiert am 03.01.2022