Kategorie: Afternoon Tea

Afternoon Tea – die besten Orte für Afternoon Tea, Tea Time Rezepte, High Tea und Cream Tea

Englisches Gurkensandwich – Cucumber Sandwich Original Rezept

gurkensandwich rezept

Beitrag enthält Affiliate Links/Partnerlinks*

Das ultimative Rezept für ein original englisches Gurkensandwich. Von null auf Cucumber-Sandwich-Meister in 7 einfachen Schritten!

Ein Rezept für Gurkensandwich – brauche ich das wirklich?

Gurkensandwich: das klingt so simpel, und eigentlich ist es das auch: Brot, Butter, Gurke, fertig. Doch als jemand, die in ihrem Leben schon hunderte, wenn nicht tausende Cucumber Sandwiches verzehrt hat, kann ich dir sagen: Bei der Zubereitung des perfekten englischen Gurkensandwiches gibt es einige Fallstricke zu beachten. Denn wer will schon ein labbriges Sandwich, durchweicht von Gurken und zerkrümelt von zu harter Butter, das so schmeckt wie ein Eimer weiße Farbe – nämlich nach gar nichts? Ein perfektes Gurkensandwich ist die ideale Grundlage eines Afternoon Tea und zeichnet sich durch Einfachheit und zugleich Genialität aus. Mit diesem Rezept für ein klassisches britisches Gurkensandwich kann nichts mehr schiefgehen.

Das Gurkensandwich der Queen

Queen Elizabeth II. isst leidenschaftlich gerne Gurkensandwich und hegt und pflegt die tägliche Tea Time. Das Gurkensandwich Rezept der Queen ist fast klassisch – mit ein wenig Extra-Pep. Die geheime Zutat? Ein Hauch gehackter Minze geben dem royalen Gurkensandwich die ganz besondere Note.

englisches gurkensandwich

Gurken Sandwich zum Afternoon Tea: Die richtigen Zutaten

Welche Gurken für das Gurkensandwich?

Für das englische Gurkensandwich verwendest du eine ganz normale Gemüsegurke bzw. Salatgurke (also keine Essiggurke oder ähnliches).

Gurkensandwich: Das perfekte Brot

Hier wird es schon ein wenig schwieriger. Denn, während man hier in Deutschland oft denkt, dass es sich beim englischen Sandwichbrot lediglich um ungetoastetes Toastbrot handelt: Weit gefehlt. Ungetoastetes Toastbrot schmeckt trocken und wie Karton, englisches Sandwichbrot kann – je nach Hersteller – sehr fein und ausgewogen schmecken. Hier kannst du dir alles zum idealen Sandwichbrot anlesen. Wenn du gerade nicht an englisches Sandwichbrot herankommst dann empfehle ich dir, bei deinem Bäcker ein Kastenweißbrot zu kaufen. Das kommt dem englischen Sandwichbrot am besten. Hier kannst du online richtig gutes Kastenweißbrot kaufen.*

gurkensandwich afternoon tea
Die Grundlage eines jeden Afternoon Tea: Gurkensandwiches

Butter: Gesalzen oder ungesalzen?

Die Briten essen gerne gesalzene Butter und das ist ja auch eine tolle Sache. Für dieses Gurkensandwich-Rezept empfehle ich allerdings ungesalzene Butter, denn wir werden das Salz bereits anderweitig einsetzen. Eine Butter, die nicht so hart ist, ist dafür ideal, zum Beispiel die bekannte irische aus dem Supermarktregal oder eine Weidemilchbutter oder Heumilchbutter* aus dem Bioladen.

Welches Salz für das Cucumber Sandwich?

Kein Stress – nimm einfach das Salz, das du zuhause vorrätig hast. Das Salz ist hier nur ein Hilfsmittel und nicht der Star im Rezept. Falls du dir dennoch was Gutes gönnen magst, empfehle ich naturbelassenes Steinsalz.*

rezept englisches gurkensandwich
rezept cucumber sandwich

Englisches Gurkensandwich: Tipps und Fragen

Wozu isst man das Gurkensandwich?

Das Gurkensandwich wird traditionellerweise mit anderen „Finger Sandwiches“ als ersten Gang beim Afternoon Tea serviert – schmeckt aber auch für sich mit einer Tasse Tee hervorragend. Auch beim klassischen britischen Picknick ist es eine gern gegessene Zutat. Nur zu lange aufbewahren sollte man es nicht, denn sonst wird es an den Rändern trocken.

Was macht man mit der übrig gebliebenen Brotrinde?

Die Brotrinde eignet sich perfekt, um Croutons oder Semmelbrösel für eine Panade daraus zu machen. Oder wie wäre es mit einem Brotpudding? Was du auf keinen Fall damit tun solltest, ist Enten oder Schwäne zu füttern, das schadet den Wasservögeln nämlich enorm.

Wie mache ich das Gurkensandwich vegan?

Nichts einfacher als das – ersetze die Butter einfach durch Margarine oder durch eine andere vegane Butteralternative (achte am besten darauf, dass darin nicht, wie so oft, Palmöl enthalten ist).

gurkensandwich rezept

Warum heißt es Finger Sandwiches?

Korrekt heißen die Sandwiches zum Afternoon Tea eigentlich Tea Sandwiches. „finger sandwiches“ wurden sie ursprünglich genannt, weil sie lang und dünn sind – wie Finger eben und ähnlich der Fischstäbchen, die im englischen „fish fingers“ heißen. Heute nennt man nicht nur die länglichen, sondern oftmals auch die dreieckigen Sandwiches „finger sandwiches“, weil man sie eben nicht mit Messer und Gabel, sondern mit den Händen (und Fingern) isst.

Wie schneidet man die Gurke?

Je nachdem wo du das Gurkensandwich isst, kann die Zubereitungsart der Gurke variieren. Beim Afternoon Tea in Luxushotels wird dir eventuell auffallen, dass die Gurke nicht in Scheiben, sondern in Streifen geschnitten ist und oftmals fehlen auch die Kerne. Das hat einen Grund: Rund um die Kerne herum ist die Gurke recht flüssig und das kann dazu führen, dass das Brot durchweicht. Ich persönlich halte nichts davon, das Gurkeninnere zu verschwenden. Durch die Salzmethode verliert die Gurke schon etwas an Flüssigkeit und das ist für mich ausreichend. Und wie dick soll die Gurke nun sein? Ich würde sagen: schneide sie so dünn, wie du das mit einem guten Gemüsemesser* hinbekommst. Ein Hobeln hingegen ist ich schon wieder etwas zu dünn.

Rezept Gurken-Sandwich

Original englisches Gurkensandwich

Gurkensandwich als Beilage zum Afternoon Tea

Gericht Kleinigkeit
Länder & Regionen England, Grossbritannien, Schottland
Keyword Afternoon Tea, Gurkensandwich, Sandwich, Teatime
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 2

Zutaten

  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Prise Salz
  • 6 Scheiben gutes Weißbrot
  • 50 g ungesalzene Butter
  • etwas Pfeffer

Anleitungen

  1. Die Gurke schälen und in dünne Scheiben schneiden

  2. In ein Sieb geben und leicht salzen, dann 15 Minuten stehen lassen

  3. Anschließend die Gurken auf ein Küchenpapier legen und trockentupfen

  4. Die Brotscheiben mit Butter bestreichen – nicht hauchdünn, nur Mut!

  5. 3 der 6 Brotscheiben mit Gurken belegen und jeweils mit einer weiteren Brotscheibe bedecken

  6. Jedes Doppeldecker-Sandwich nun mit den Händen vorsichtig aber beherzt zusammendrücken und die Kruste mit einem Messer abschneiden

  7. Anschließend die Sandwiches in zwei Dreiecke oder vier gleich große Viertel schneiden.

Englisches Sandwich: Informationen und Rezepte

Warum ist das Sandwich in Großbritannien so beliebt? Was gehört auf ein klassisches englisches Sandwich? Und welche regionalen Unterschiede gibt es? Alles über den Kult um das legendäre englische Sandwich erfährst du in meinem Artikel „Das britische Sandwich“.

Du brauchst Nachhilfe in Sachen Tea Time? In meinem Artikel „Britische Teekultur“ erkläre ich dir alle wissenswerten Fakten.

*Was ist ein Affiliate Link? Ganz einfach: ich bekomme eine Provision, wenn du über diesen Link etwas kaufst. Am Preis für dich ändert sich rein gar nichts.

Afternoon Tea im Teehaus im englischen Garten in Berlin

Afternoon Tea Teehaus Berlin

Tea Time im Tiergarten – Englischer Afternoon Tea mitten in Berlins grüner Lunge

Den Englischen Garten in München kennt jeder…und den Englischen Garten in Berlin irgendwie…keiner. Okay, es wäre auch Humbug, die beiden ernsthaft vergleichen zu wollen: Während der Münchner Garten sich über 375 Meter erstreckt und somit zu den größten Parkanlagen Europas gehört, misst der Englische Garten in Berlin gerade mal etwas mehr als ein Zehntel davon.

Der Englische Garten in Berlin

Der Englische Garten in Berlin war einst Teil des Schlossgartens von Bellevue und wurde später als Teil des Tiergartens deklariert, von dem er flächenmäßig ungefähr die Hälfte ausmacht.

Der Name ist übrigens nicht nur Schall und Rauch, denn hier spürt man sehr wohl den englischen Einfluss, vor allem in einem bestimmten der fünf zusammenhängenden Gartenbereiche des Englischen Gartens, dem „formalen Garten“. Die hiesigen Bäume, Büsche und Blumen sind Pflanzenspenden, die nach dem 2. Weltkrieg vom Gartendirektor der Stadt Shrewsbury verteilt wurden. Darunter befinden sich Bäume aus den Gärten von König George VI., dem Vater von Königin Elisabeth II., die übrigens im Jahr 1965 höchstpersönlich eine Eiche aus dem Garten Windsor hier einpflanzte.

Teehaus im englischen Garten Berlin

Das Teehaus im Englischen Garten Berlin

Zugegeben, auf den ersten Blick kommt das Teehaus im Englischen Garten nicht besonders daher. Eher schon friesisch, denn so ein dickes Reetdach würde man eher auf Sylt als in Großbritannien vermuten. Stimmt aber gar nicht: Reetdächer sind typisch für englische Dörfer und das Epizentrum für reetdachgedeckte Häuser befindet sich in der Grafschaft Devon, die uns ja auch die wunderbare Tradition des Devon Cream Tea mit Scones bescherte.

Im Teehaus im englischen Garten macht man aber nicht zwanghaft auf „britisch“ – statt von der Queen hängt im hiesigen Kaminzimmer ein Portrait des Schauspielers Gustaf Gründgens, der genau hier einst wohnte: Auf dem Fundament seines ehemaligen Hauses wurde nach dem 2. Weltkrieg das Teehaus gebaut. Zumindest habe ich gelesen, dass das Kaminzimmer so aussieht – ich habe es tatsächlich versäumt, mich dort umzuschauen, so schön fand ich es auf der Terrasse mit Blick auf den Garten. Eröffnet wurde das Teehaus 1952, in Anwesenheit des britischen Außenministers Antony Eden – und ratet mal, welchen Spitznamen daraufhin der Garten erhielt. Berliner Schnauze eben!

englischer garten berlin

Afternoon Tea im Teehaus: Die Bestandteile

Im Teehaus im Englischen Garten wird täglich bis 18 Uhr ein Afternoon Tea serviert. Sobald das Teehaus geöffnet ist – normalerweise ab 10 Uhr morgens, derzeit ab 12 Uhr – gibt es die Tea Time, man könnte sich also auch ganz unstandesgemäß einen Afternoon Tea zum Frühstück gönnen, wenn man darauf Lust hat.

Afternoon Tea Englischer Garten Berlin

Der Afternoon Tea wird als Tea Time für eine (15,50 €) oder zwei Personen (24,50 € serviert). Wir hatten bei unserem Besuch im Juli 2020 den Afternoon Tea für Zwei bestellt. Dafür bekamen wir eine kleine, dreistöckige Etagère mit folgenden Bestandteilen:

  • Jeweils 2 Fingersandwiches, darunter das typisch englisches Gurkensandwich sowie Sandwiches mit Cheddar, Lachs und Roastbeef
  • Zwei Scones mit Clotted Cream und Erdbeermarmelade
  • Ein Tellerchen mit kleinen, süßen Gebäckteilchen wie zum Beispiel Macarons, Eclairs, Törtchen mit Maracujaschaum oder eine Schokoladen-Kaffee-Sahneschnitte.
Scones Berlin Teehaus im englischen Garten
Teatime englisches Teehaus Berlin

Dazu gab es pro Person eine Kanne Tee, wählen konnte man zwischen diversen Schwarz-, Grün- und Kräutertees der Marke Althaus. Serviert wird der Tee bereits aufgebrüht, die losen Teeblätter schwimmen im Sieb in der Kanne und es wird einem angesagt, wie lange der Tee noch ziehen sollte. Man muss also selbst auf die Uhr schauen und aufpassen (es gibt keinen Tea Timer bzw. Sanduhr), dafür bekommt man aber immerhin eine verlässliche Information.

Afternoon Tea im Teehaus: Wie hat’s geschmeckt?

Der Afternoon Tea im Teehaus im Englischen Garten gehört zu den günstigeren Tea Times in Berlin. Zum Vergleich: Ein Afternoon Tea in der Luxuskategorie – zum Beispiel im Hotel Adlon – kostet pro Person knapp 50 €, hier zahlt man etwas mehr als ein Drittel davon. Dafür bekommt man natürlich nicht das selbe Angebot, sowohl was die Menge als auch die Qualität betrifft.

Alle Zutaten des Afternoon Teas haben mir gut geschmeckt, auch wenn hier keine Dessertkunst wie zum Beispiel in einem 5-Sterne-Haus mit eigener Patisserie zu zu erwarten ist – geht bei diesem Preis ja auch gar nicht. Die Scones waren ziemlich sicher eingefroren und wieder aufgetaut, zumindest ließ die etwas weichere und nicht ganz so mürbe Konsistenz das vermuten. Dafür waren sie aber warm, juhu!

Der Patisserie-Teller war gefüllt mit kleinen Köstlichkeiten aus der höherwertigen Systemgastronomie – die Mini Cubes, Tartelettes und Cupcakes kann man bei Betrieben bestellen, die sich extra darauf spezialisiert haben.

günstiger afternoon tea berlin

Zum satt werden ist die Etagère für zwei Personen nichts – ein Scone ist meiner persönlichen Meinung nach auch definitiv zu wenig, aber das mag nicht jeder so sehen. Auch bei der Menge an Erdbeermarmelade und Clotted Cream hätte man etwas großzügiger sein können, auf Nachfrage hätte ich aber garantiert Nachschlag bekommen. Der Afternoon Tea ist also eher als ein kleiner Nachmittagssnack zu sehen – unsere Tischnachbarn haben sich danach noch Pasta und Salat gegönnt.

Neben der schönen Umgebung auf der Terrasse mit Blick in den Garten gab es ein weiteres Element, was den Afternoon Tea im Teehaus zu einem positiven Erlebnis gemacht hat: Der Service. Sehr gut gelaunte Kellner, die auch ein wenig „cheeky“ waren. Wer sonst würde sich erlauben, mit ausladenden Torten- und Kuchenkreationen herumzulaufen um diese (erfolgreich!) den Gästen anzupreisen? Afternoon Tea mit Berliner Schnauze im Teehaus im Englischen Garten – kann man definitiv machen!

tea-time-im-tiergarten

Afternoon Tea im Teehaus: Informationen

Teehaus im Englischen Garten

Altonaer Str. 2, 10557 Berlin, wenige Gehminuten vom S-Bahnhof Bellevue entfernt.

Preis: pro Person € 15,50, für zwei Personen € 24,50

Wichtig: Derzeit ist eine Reservierung notwendig, am besten telefonisch unter 030/39480400.

Auch interessant:

Hier findest du eine Übersicht über alle Orte für Afternoon Tea in Berlin.

Teatime in pink: So schmeckt der Afternoon Tea in der Wilden Matilde Berlin

Afternoon Tea in Deutschland: Die besten Adressen

Afternoon Tea selbermachen: Die Anleitung für Zuhause

Cream Tea to go in Berlin

Cream Tea Box mit zwei Scones

Cream Tea mit Scones, Clotted Cream und Erdbeermarmelade „to go“ in Berlin: In Kreuzberg gibt’s die Cream Tea Box für Zuhause!

Beitrag enthält Werbung für BITS

Bislang musste ich immer neidisch auf Scones-Freunde in anderen Städten schauen, die sich ihren Cream Tea für Zuhause bestellt haben. Natürlich backe ich auch sehr gerne Scones selbst (mit diesem einfachen Scones-Rezept) und auch in der Herstellung von Clotted Cream bin ich mittlerweile sattelfest. Aber manchmal, da wünschte ich mir einfach, es gäbe eine kleine Scones-Fee, die das alles für mich vorbereitet. Gut, dass ich in den letzten Monaten sehr brav war (oder vielleicht hatte ich auch einfach nur Glück), aber dieser Wunsch ist nun Realität geworden: In Berlin gibt es nun Cream Tea to go!

cream tea zum mitnehmen berlin
Scones, Clotted Cream und Marmelade, Tee: Fertig ist der Cream Tea

Was ist Cream Tea?

Cream Tea ist die Mini-Variante des Afternoon Tea und besteht aus Scones mit Clotted Cream und Marmelade – und natürlich Tee. In Großbritannien bekommt man diese kleine Teatime in Cafés und Tea Rooms und während meiner vierwöchigen Schottland-Reise war Cream Tea mein Treibstoff.

Lies hier alles über Cream Tea, Afternoon Tea und britische Teekultur

Cream Tea to go in Berlin Kreuzberg

Not macht erfinderisch, das stellen gerade Berlin und die Berliner immer wieder unter Beweis. Stell dir vor, du hast ein Reisebüro für Großbritannien- und Irland-Reisen und dann kommt eine Pandemie – und der Brexit. In dieser Situation befindet sich derzeit BITS, das Reisebüro Britain and Ireland Tours. Zum Glück hat man hier einen langen Atem und Inhaber Wulf Scheunert und sein Team haben in den letzten 30 Jahren (ja, so lange gibt es BITS bereits!) schon einige schwierige Situationen gut gemeistert. Man freut sich hier, trotz der momentanen Unwägbarkeiten, auf Zeiten, in denen man wieder auf die Inseln reisen kann und blickt verhalten optimistisch in die mittelfristige Zukunft.

Da es derzeit aber aus offensichtlichen Gründen etwas weniger vorzubereiten gibt, dachte man sich: Bringen wir doch ein wenig aus Großbritannien und Irland nach Berlin! Und was gäbe es da Schöneres, als etwas, das sowieso bei vielen Reisen ins Vereinigte Königreich und Irland auf dem Programm steht – Scones!

Wochenlang tauschte man sich mit befreundeten Scones-Bäckern und Bäckerinnen jenseits des Ärmelkanals aus, probierte verschiedene Rezepte, bis man das klassische englische Gebäck schließlich so hatte, wie man das für gut befand. Wulf Scheunert höchstpersönlich hat im Scones-Backen seine neue Leidenschaft gefunden und stellt sich mehrere Tage in der Woche an den Herd.

scones zum mitnehmen belrin
Perfekt für die kleine Tea Time am Nachmittag: Der Cream Tea to go von BITS

Die Cream Tea Box aus Berlin

Von Montag bis Freitag bekommst du deinen Cream Tea to go im Reisebüro in der Kreuzberger Friesenstraße, direkt um die Ecke der Marheinke Markthalle. Walk-ins sind Willkommen (unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln selbstverständlich), für größere Mengen empfiehlt sich die telefonische Vorbestellung.

großbritannien reisebüro berlin
Wulf Scheunert ist passionierter Scones-Bäcker

Die Cream Tea Box für zwei Personen (zum Preis von 8,00 €) besteht aus zwei kleinen Scones, einem Gläschen Clotted Cream sowie einem Gläschen Erdbeermarmelade und zwei Beuteln English Breakfast Tee von Cupper. Zudem gibt es noch eine Box für vier Personen mit vier Scones (14,00 €). Bei beiden Varianten kannst du auswählen, ob du „plain scones“ oder „fruit scones“ (mit Rosinen) möchtest – natürlich kannst du auch mischen. (Pssst: Für das ultimative Cream-Tea-Erlebnis zu Zweit lohnt sich auch die große Box, denn die Scones sind eher klein und zwei Stück kann man locker auf einmal verspeisen.)

Ebenfalls in der Box ist eine kleine Cream Tea Anleitung, damit du deinen Cream Tea auch richtig zelebrieren kannst. Besonders toll: Bei der Verpackung hat man, so gut es geht auf Nachhaltigkeit geachtet. Die kleinen Gläschen kannst du behalten, aber wenn du sie zurück bringst, freut man sich bei BITS und du bekommst noch ein klitzekleines Dankeschön obendrauf.

Ich freue mich sehr, dass es nun endlich auch in Berlin die Möglichkeit eines Cream Teas zum Mitnehmen gibt und hoffe, dass viele von meinen Berliner Leserinnen und Lesern diese Gelegenheit am Schopfe packen. Das BITS Reisebüro könnt Ihr nicht verpassen – es prangen der Union Jack und die irische Flagge vor der Tür und das Schaufenster ist mit einem köstlich angerichteten Cream Tea dekoriert. Falls du vorbeigehst, richte gern meine besten Grüße aus!

Scones Box zum Mitnehmen in Kreuzberg
Handlich verpackt: Die Cream Tea Box zum Mitnehmen

Cream Tea Box in Berlin: Infos

Der Cream Tea to go ist erhältlich von Montags bis Freitags zu den Öffnungszeiten des Reisebüros (so lange der Vorrat reicht). Größere Mengen bitte vorab telefonisch vorbestellen unter 030/687 53 39.

Falls du deinen Cream Tea lieber am Wochenende zu dir nehmen magst: Die Scones halten sich einen Tag sehr gut (lediglich die Clotted Cream sollte in den Kühlschrank). Alternativ kannst du die Scones auch einfrieren und dann langsam auftauen und anschließend im Ofen bei 180 Grad kurz erwärmen.

Preis: Cream Tea mit zwei Scones 8,00 €, Cream Tea mit vier Scones 14,00 €.

Adresse: Friesenstraße 20, 10965 Berlin

Öffnungszeiten: Montag bis Freitags, nachmittags bis abends, bitte aktuelle Öffnungszeiten der BITS Webseite entnehmen.

scones in kreuzberg
Ein echter Hingucker: Die Cream-Tea-Deko im Schaufenster von BITS in der Kreuzberger Friesenstraße

Noch mehr Tipps zu Afternoon Tea, Teatime & Scones in Berlin findest du hier.

Hier findest du die Übersicht über die Adressen für Afternoon Tea in Deutschland.

Afternoon Tea Anleitung & Rezepte – so gelingt die englische Tea Time zu Hause

afternoon tea anleitung

Beitrag enthält Partnerlinks (Affiliate Links)*

Eine echte britische Tea Time, aber bei dir zu Hause? Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung für einen traditionellen Afternoon Tea wirst du zur perfekten Gastgeberin. Vom notwendigen Zubehör über die Bestandteile und Reihenfolge beim Afternoon Tea und die Auswahl des passenden Tees sowie Rezepten für Scones, Sandwiches und Gebäck bis hin zur Afternoon Tea Etikette: Mit diesem umfassenden Anleitung werden sich deine Gäste wie in Großbritannien fühlen.

Das Zubehör für deine Afternoon Tea Party

Etagère

Klassisch werden die Speisen beim Afternoon Tea auf einer meist dreistufigen Etagère angerichtet. (Und zwar auch in einer bestimmten Reihenfolge, aber dazu später mehr). Etagèren gibt es mittlerweile in diveren Geschäften wie Depot, Kaufhof etc. zu kaufen, und natürlich auch im Internet. Diese klassische, simple Etagère* gefällt mir zum Beispiel besonders gut, wenn du es etwas verspielter magst, gefällt dir vielleicht auch diese Vintage Etagère* aus Metall. Sehr praktisch sind auch Etagéren-Ständer* wie dieser, in die du deine eigenen Teller einlegen kannst.

afternoon tea hotel wegner
Auch so kann eine Etagère aussehen, wie hier beim fternoon Tea im Hotel Wegner in Langenhagen

Geschirr, Teetassen, Teekanne

Welches Geschirr benötigst du für deine Afternoon Tea Party? Pro Person rate ich zu zwei Kuchen- bzw. Dessertellern – einen für die Sandwiches und einen für die Scones und das restliche Gebäck bzw. die Patisserie. Besonders stylisch ist es natürlich, wenn die Teller zu den Tassen und der Teekanne passen. Der Afternoon Tea im Luxushotel wird oft auf weißen Tellern aus hochwertigem Porzellan serviert, während bei bei der Tea Time im Tea Room oft Blümchenteller und -tassen angesagt sind.

Das sind meine Empfehlungen für Afternoon Tea Geschirr:

afternoon tea für zuhause teetasse

Dekoelement

Um das so genannte „Afternoon Tea Setup“ perfekt zu machen, benötigst du noch ein Dekoelement, das du in der Mitte des Tisches platzierst. Das kann zum Beispiel eine Vase mit Blumen sein oder eine Schale, in der Blüten schwimmen. Der eigentliche Star ist natürlich die Etagère, diese steht aber selten in der Mitte, denn sonst könnten sich die verschiedenen Gäste am Tisch ja nicht in die Augen sehen.

Der passende Tee für den Afternoon Tea zu Hause

Das Schöne bei einem traditionellen Afternoon Tea ist, dass man sich nicht auf eine Sorte beschränken muss, sondern je nach Saison, Speise oder Lust und Laune einen anderen Tee trinken kann. Wenn du einen Afternoon Tea veranstaltest ist es daher sinnvoll, mehrere Teesorten anzubieten.

Empfehlungen für Teesorten zum Afternoon Tea

Schwarztee: Der klassische Schwarztee darf bei keinem Afternoon Tea fehlen. Sehr gut passen hier zum Beispiel Assam oder Earl Grey Tee und natürlich der typische Tee zum Afternoon Tea, der Darjeeling.

Grüntee: Sehr gerne wird auch grüner Tee zum Nachmittagstee getrunken, wie zum Beispiel Gunpowder, der sehr gut zu den Finger Sandwiches passt.

Kräuter- & Früchtetee: Aber auch Kräuter- oder Früchtetee kann man durchaus zum Afternoon Tea trinken. Lavendeltee ist hier sehr beliebt, ich persönlich bevorzuge einen Rooibostee, der mit einem kleinen Schuss Milch für mich perfekt zu Scones passt. PS: Eine sehr köstliche Alternative zum klassischen Rooibos Tee ist der „Green Rooibos“. Den gibt es hierzulande selten zu kaufen, ich besorge mir meinen jedes Mal wenn ich in Cardiff bei Waterloo Tea bin – und neuerdings bei meinem Lieblings-Teeladen in Berlin, Frojtee.

Gerade in der heißen Jahreszeit macht sich ein Eistee auch sehr gut. Tipp (und Werbung): Bei British Moments habe ich den „British Summer“ Eistee entdeckt, mit dem du dir ganz einfach eine alkoholfreie Alternative zu Gin & Tonic Eistee machen kannst. Herrlich erfrischend!

Du bist noch auf der Suche nach einer ausgefallenen Teesorte? Lass dich von meinen Teeinterviews inspirieren:

Ulla Michel über English Breakfast Tea

Burgdame Eva über Oolong Tea

Die Speisen beim Afternoon Tea

Was isst man denn nun bei einem Afternoon Tea? Bei einem traditionell britischen Afternoon Tea sind die Zutaten immer die selben, und die Reihenfolge, wie man sie ist, ist ebenso festgelegt.

Eine klassische Afternoon Tea Etagère mit 3 Etagen
Eine klassische Afternoon Tea Etagère mit 3 Etagen

Erster Gang: Sandwiches und herzhafte Snacks

Zweiter Gang: Scones mit Clotted Cream und Marmelade

Dritter Gang: Süßes Gebäck / Patisserie

Anrichten auf der Etagère

Wenn du dich für eine klassische, dreiteilige Etagère entschieden hast, richtest du die Afternoon Tea folgendermaßen an:

Obere Etage: Süßes Gebäck / Shortbread / Kuchen / Patisserie

Mittlere Etage: Scones mit Clotted Cream und Erdbeermarmelade

Untere Etage: Sandwiches und herzhaftes Gebäck

Falls du keine Etagère hast, kannst du natürlich auch alles auf verschiedenen Tellern oder Tabletts anrichten.

reihenfolge afternoon tea
In der oberen Etage sind die süßen Gebäckteilchen, Pralinen und Desserts

Rezepte Afternoon Tea

Englisches Sandwich

Zum Afternoon Tea werden verschiedene Arten von englisches Sandwiches serviert, die so genannten „Tea Sandwiches“ oder „Finger Sandwiches“. Diese werden in kleine Stücke geschnitten – meist länglich und ohne Brotkruste.

Finger Sandwiches Afternoon Tea
Die Grundlage eines jeden traditionellen Afternoon Teas: Die Finger Sandwiches

Zu den typischen Sandwicharten beim Afternoon Tea zählen:

  • Englisches Gurkensandwich
  • Sandwich mit Butter und Kresse
  • Sandwich mit Lachs
  • Sandwich mit Roastbeef
  • Cheddar Cheese Sandwich
  • Eiersalat-Sandwich
  • Chicken Salad Sandwich

Erfahre hier alles über das britische Sandwich – mit Rezepten für die Finger Sandwiches zur Tea Time.

Scones zum Afternoon Tea

Scones sind recht schnell gemacht und am schönsten ist es natürlich, wenn du sie warm servierst. Zur Not kannst du die Scones auch ein paar Tage zuvor backen und dann im Ofen auftauen. Mit diesem Rezept für original englische Scones kannst du nichts falsch machen: So einfach, so gut!

scones anleitung afternoon tea

Zu den Scones servierst du Erdbeermarmelade und Clotted Cream. Bei Clotted Cream handelt es sich um eine Art gebackene Sahne, die du mit meinen Clotted-Cream-Rezept entweder ganz einfach selbst machen kannst (online ab 20.8.2020) – du brauchst nur etwas Zeit), ansonsten kannst du Clotted Cream auch online bestellen, z.B. hier*.

Gebäck und Süßes

Auf dem oberen Teller der Etagère werden süßes Gebäck, kleine Kuchen, Cupcakes und Pralinen serviert. Um es dir einfach zu machen, empfehle ich dir, aus der Chocolaterie deines Vertrauens einige Pralinen und Petit Fours zu kaufen, dazu vielleicht noch ein paar Macarons*. Und wenn du Lust hast, kannst du ja noch ein paar Cupcakes, Gebäckteilchen oder Kuchen dazu backen, wie zum Beispiel den sehr saftigen Lemon Drizzle Cake.

Patisserie zum Afternoon Tea
Patisserie zum Afternoon Tea

Afternoon Tea Etikette

Wenn du zu deiner Afternoon Tea Party gute Freunde einlädst, dann weißt du natürlich selbst am besten, ob und wie viel Etikette du wahren willst. Mit dieser Afternoon Tea Etikette würdest du auch als Gast beim Nachmittagstee alles richtig machen – ich richte mich hier grob an den Empfehlungen von Twinings Tea U.K. und du machst einfach daraus das, worauf du Lust hast.

Begrüßung der Gäste

Als Gastgeberin begrüßt du deine Tea Time Gäste, in dem du ihnen die Hände schüttelst.

Als Gast wirst du an deinen Platz gebracht und legst dann deine Handtasche hinter dich auf den Boden, an den Stuhl angelehnt (das würde ich tatsächlich nur an Orten empfehlen, wo kein Publikumsverkehr herrscht – nicht dass du am Ende ohne Tasche nach Hause gehen musst.)

Der oder die Gastgeberin eröffnet den Afternoon Tea. Jetzt ist es an der Zeit, die Serviette auf deinem Schoß zu platzieren. PS: Wenn du zwischendurch mal aufstehen musst um dir die Nase zu pudern – lege die Serviette immer auf den Stuhl und niemals auf den Tisch!

Tee richtig trinken

Du trinkst Zucker zum Tee? Dann ab damit in die Tasse bevor dir der Tee eingeschenkt wird. Bei Earl Grey kannst du zudem noch eine Zitronenscheibe in die Tasse hineinlegen, bevor der Tee eingegossen wird.

Milch hingegeben kommt immer als letztes – nach dem Tee – in die Tasse. Selbstverständlich trinkt auch die Queen ihren Tee „tif“, also „tea in first“.

teetasse richtig halten
Ich beim Versuch, eine Teetasse korrekt und elegant zu halten.

Auch beim Umrühren kann man einiges falsch machen: Wenn du nicht unangenehm auffallen willst, hältst du den Löffel so, dass er nicht zu sehr an die Tassenwand gerät und Lärm macht. Nach dem Umrühren kommt der Teelöffeln zurück auf die Untertasse.

Und wie hält man nun die Teetasse korrekt? Niemals mit beiden Händen und bitte immer am Henkel. Ob du den kleinen Finger dabei herausstreckst oder nicht ist dir selbst überlassen. Es sieht auf jeden Fall recht edel und/oder blasiert aus, je nachdem wie man es bewerten mag.

Weiterlesen: Hier erfährst du alles über britische Teekultur.

Beim Essen geht man wie oben beschrieben in der Reihenfolge der Etagère vor: Erst die Sandwiches unten, dann die Scones aus der Mitte und zum Schluss die Patisserie von oben.

Scones richtig essen

Wie du Scones richtig isst, darüber gibt es eine ganz eigene Debatte. Ich persönlich bevorzug den „Cornish Way“: Die Scones in zwei Hälften teilen, dann erst die Marmelade drauf streichen und zum Glück großzügig die Clotted Cream darüber geben. Wie es anders geht und weitere Mythen, Traditionen und Wahrheiten über Scones erfährt du in meinem ultimativen Scones Guide.

Scones, the Cornish way: Erst Marmelade, dann Clotted Cream
Scones, the Cornish way: Erst Marmelade, dann Clotted Cream

Weiterlesen: Buchtipps Afternoon Tea

Downton Abbey Teatime: 60 Rezepte zum Afternoon Tea*

Afternoon Tea: Delices recipes for Scones, Savouries & Sweets*

The Vintage Tea Party Book*

*Was sind Partnerlinks (Affiliate Links)? Die mit Sternchen gekennzeichneten Links sind so genannte Affiliate Links. Wenn du auf diesen Links klickst und darüber etwas kaufst, bleibt der Preis für dich gleich – ich erhalte aber eine kleine Provision. Wenn du meine Arbeit unterstützen willst, dann freue ich mich.

Afternoon Tea in Berlin – die besten Orte für eine englische Tea Time

afternoon tea berlin

Eine echter englischer Afternoon Tea in Berlin? Berlin ist nicht London, aber auch in der deutschen Hauptstadt gibt es Orte, um eine traditionelle britische Tea Time zu zelebrieren. Afternoon Tea sowie seine Variationen High Tea oder Cream Tea gibt es in Berlin sowohl in der einfachen als in der Luxusvariante. 12 schöne Orte für einen gepflegten Afternoon Tea in Berlin. Weiterlesen

Afternoon Tea, Cream Tea & Tee trinken wie die Engländer: so geht britische Teekultur

britische-teekultur

Man könnte meinen, in den Adern der Briten würde Tee und nicht Blut fließen – in Großbritannien werden jährlich über 60 Milliarden Tassen Tee getrunken, so behauptet das zumindest die UK Tea & Infusions Organisation. Das macht über 900 Tassen Tee pro Person innerhalb von 365 Tagen – eine Zahl, die wohl nur noch von den Nordfriesen getoppt wird.

Beitrag enthält Affiliate Links (Partnerlinks)* Weiterlesen

Cream Tea in Blankenese: Lühmanns Teestube

tee und scones in hamburg

Im noblen Hamburger Stadtteil Blankenese haben die Lühmanns in über 28 Jahren eine wunderschönen Ort zum Tee trinken und Kuchen essen aufgebaut. Seit 2017 haben die neuen Inhaber Maud Barg und Patrick Esselborn die traditionsreiche Teestube übernommen.

lühmanns teestube blankenese

Lühmanns Teestube: Das Konzept

Die jetzige Betreiberin Maud Barg entschied sich für die Übernahme des beliebten Tea Rooms, obwohl sie eigentlich gar nichts mit der Gastronomie am Hut hatte – lange Jahre hatte sie in Wien gelebt und als Architektin gearbeitet. Familiäre Gründe führten sie in die Heimat ihres Lebensgefährten und seitdem ist Blankenese ihr Lebensmittelpunkt. Zunächst ging sie auch in der Hansestadt weiterhin ihrem Beruf als Architektin nach – bis ihr das Lühmanns irgendwann „in die Hände fiel“ – die ehemaligen Betreiber suchten eine Nachfolge und Maud Barg war als Stammgast eh schon längst angetan von dem ganz besonderen Ort, der sie ein wenig an die Kaffeehäuser in Wien erinnerte.

scones cafe hamburg

Am Konzept hat sie daher auch nicht viel geändert: Ein Treffpunkt zum Kaffee trinken, Kuchen essen und über Gott und die Welt sprechen sollte das Lühmanns auch weiterhin bleiben. Und der beliebte Cream Tea mit Scones sollte selbstverständlich auch weiterhin auf der Karte stehen.

kuchen lühmanns hamburg

Cornish Cream Tea in Lühmanns Teestube

Auch wenn es mir anhand der umfangreichen Kuchenauswahl zunächst nicht ganz leicht fiel war es doch klar, dass ich mich bei meinem Besuch in Lühmanns Teestube für einen Cream Tea entscheiden würde. Es hat ein wenig gedauert, bis wir bestellen konnten – an einem Sonntagnachmittag im Juli war das Lühmanns sehr gut besucht und der Service am rotieren (und dabei übrigens durchgehend sehr freundlich!).

englisches cafe hamburg

Der Cream Tea im Lühmanns Teestube besteht aus zwei Scones mit Clotted Cream und Marmelade – zu meiner Überraschung keine klassische Erdbeer- sondern Himbeermarmelade. Überraschung, weil auf der Karte einfach nur „Marmelade“ stand und ich einfach davon ausging, dass man die traditionelle Variante servieren würde. Für mich kein Problem, ich bin da nicht sonderlich dogmatisch, aber eine Info dazu hätte ich ganz gut gefunden. Dazu gibt’s ein Kännchen Schwarztee auf dem Stövchen.

cream tea hamburg lühmanns teestube

Scones und Tee in Hamburg Blankenese

Die hausgebackenen Scones waren wunderschön hoch und, für mich ganz wichtig: nicht zu weich, sondern leicht mürbe – die perfekte Konsistenz. Die Clotted Cream dazu war auch lecker und vor allem: ausreichend. Das hat man nicht immer. Der „englische Tee“ hat auch ganz gut geschmeckt, ich hatte nur vergessen, nach der Sorte zu fragen, er erinnerte mich an den typischen English Breakfast Tea, ich kann mich aber auch täuschen.

britisches cafe hamburg

Die Atmosphäre

Es ging geschäftig zu in der Teestube, Hamburg ist eben kein verschlafenes Dorf in Cornwall, sondern eine deutsche Großstadt. Als wir um 14 Uhr kamen, war es nur halbvoll, doch die verschiedenen Räume füllten sich schnell. Dennoch war es vor allem an unserem Sitzplatz am offenen Fenster sehr angenehm an diesem heißen Julitag. An den anderen Tischen saßen alte und junge Menschen, Paare, Freundinnen und Familien. Es wirkte so, als wären hier viele Blankeneser zu Gast, wie meine Begleitung Sabine, die um die Ecke wohnt und sich recht spontan mit mir zum Cream Tea verabredet hat.

scones cafe hamburg
hamburg cream tea tearoo

Die Nachbarschaft: Das Hamburger Treppenviertel

Nach dem Cream Tea in Lühmanns Teestube solltest du unbedingt einen kleinen Spaziergang durch das wunderschöne Treppenviertel in Blankenese machen. Bei den vielen kleinen Gassen und hübsch bepflanzten Vorgärten hatte ich mehr als ein Mal das Gefühl, nicht in Norddeutschland, sondern irgendwo in Großbritannien zu sein.

hamburg treppenviertel

Lühmanns Teestube: Informationen

Lühmanns Teestube, Blankeneser Landstraße 29, 22587 Hamburg

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 9:00 bis 20:00 Uhr, Sonntag 10:00 bis 20:00 Uhr, Montag geschlossen (Angaben ohne Gewähr)

Für die Speisekarte hier klicken

Auch interessant: Weitere Orte für Afternoon Tea in Hamburg