Wales2022-01-10T10:17:04+01:00

Wales

Das grüne Gras von Wales und seine 11 Millionen Schafe sind nur einige der vielen Gründe, warum die Waliser davon überzeugt sind, dass ihr Land das schönste der Welt ist.

Von den schneebedeckten Gipfeln des Mount Snowdon im Norden bis zu den kleinen Küstenorten im Süden: Wales ist ein Paradies für Entdecker und Genießer.

a decent cup of tea reiseblog grossbritannien logo

Wales: Fakten & Infos


Hauptstadt: Cardiff

Fläche:  20.735 km²

Einwohner:  3,1 M

Amtssprachen: Englisch, Walisisch

Hymne: Hen Wlad Fy Nhadau

Währung: Pfund Sterling (£)

Zeitzone: GMT

Telefonvorwahl: +44

Wales: Klima


Maritim, kühl, feucht und wirklich oft bewölkt: Das Klima in Wales kann ab und an durchaus ungemütlich sein, vor allem weil es nicht selten ordentlich windig ist. An den Küsten sind die Temperaturen milder, während es im Landesinneren kälter ist – hier kann es im Winter auch heftig schneien.

Es ist nicht ohne Grund so grün in Wales: An der Südwestküste und in den hügeligen Gegenden im Landesinneren beträgt die Niederschlagsmenge über 1.500 Millimetern pro Jahr. Im Winter bewegt sich die Temperatur an den kältesten Tagen an der Küste um die -5/-6 °C, im Landesinnern wird es noch ein wenig kälter.

Wales: Nationalparks


1. Breacon Becons Nationalpark

2. Snowdonia Nationalpark

3. Pembrokeshire Coast Nationalpark

Wales: Reisetipps


Wales ist ein Reiseland für Entdecker. Von der Hauptstadt Cardiff zum Wandern in den Nationalparks bis zur ellenlangen Küste: Auf nach Wales!

5 Fun Facts über Wales


  1. Wales ist das Land mit den meisten Burgen in Europa
  2. Der Sänger Tom Jones stammt aus Wales
  3. Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch ist der zweit längste Ortsname der Welt
  4. Die Menai Bridge in Anglesey ist die älteste Hängebrücke der Welt.
  5. Die Bierdose wurde von einem Waliser erfunden.

Lies hier mehr Fakten über Wales

Nach oben