NORDIRLAND STECKBRIEF

Informationen, Wissenswertes, Praktisches und Fun Facts über Nordirland.

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links (Was ist das?)*

Nordirland Steckbrief
Foto: Heiko Müller / People Abroad

Nordirland befindet sich auf der Insel Irland und ist eines der Länder, die zum Vereinigten Königreich gehören. Nordirland hat atemberaubende Landschaften und Landschaftsbilder.

Nordirland (englisch Northern Ireland, irisch Tuaisceart Éireann) ist ein Land und Teil des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Das Land ist für seine normannischen Burgen, durch Gletscher geformten Täler und Berge, keltischen und christlichen Bauwerke sowie die Links-Golfplätze an der Küste bekannt

Wichtige Fakten zu Nordirland (Northern Ireland)

HauptstadtBelfast
Fläche13.843 km²
Einwohner1.881.641
AmtsspracheEnglisch, Irisch, Ulster Scot
WährungPfund Sterling, £, GBP
ZeitzoneUTC±0 WEZ / UTC+1 WESZ
Telefonvorwahl+44

Nordirland: Gut zu wissen

  • Die Titanic wurde in Nordirland gebaut
  • Betrunken in der Öffentlichkeit zu sein ist in Nordirland ein Vergehen
  • In Nordirland wurden viele Szenen für Game of Thrones gedreht
  • Der höchste Berg in Nordirland ist Slieve Donnard
  • Mit 129 Kilometern ist der River Bann der längste Fluss in Nordirland
  • Die berühmten Kräne Samson und Goliath in Belfast sind die größten freistehenden Kräne der Welt

Die 10 größten Städte in Nordirland

  1. Belfast
  2. Ballymena
  3. Coleraine
  4. Craigavon
  5. Derry
  6. Dungannon
  7. Lisburn
  8. Newry
  9. Omagh

Klima in Nordirland

In Nordirland herrscht maritimes Klima mit recht kalten und regnerischen Wintern sowie milden und relativ regnerischen Sommern.
Typisch sind schnell und häufig wechselnde Abfolgen von Sonne, Wolken und Regenschauern. Das Wetter ist oft bewölkt und unbeständig.
Mit Wind muss man immer rechnen, generell ist ter zwischen dem Spätherbst und dem Frühjahr am stärksten.
Es regnet oft, die Regenmengen sind dabei aber eher gemäßigt, da der Großteil des Regens auf die Hügeln von Donegal (in der Republik Irland) fällt.

Sehenswürdigkeiten in Nordirland

  • Giants Causeway
  • Belfast Murals & Peace Line
  • Causeway Coastal Route
  • Carrick-a-Rede Hängebrücke
  • Dark Hedges
  • Carricksfergus Castle
  • Titanic Belfast
  • Glens of Antrim
  • Londonderry
  • Lough Erne
  • Ards Peninsula

Bei People Abroad erfährst du alles über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Nordirland.

Bei Gin des Lebens gibt es einen tollen Artikel Belfast und seine Sehenswürdigkeiten.

Eine der Haupt-Attraktionen in Belfast sind die vielen Wandgemälde, die „Murals“, wie hier das Bobby Sands Mural. Foto: Ines Erlacher / Gin des Lebens

Essen & Trinken in Nordirland

Traditionell ist die nordirische wie auch irische Küche einfach und herzhaft. Natürlich gibt es auch in Nordirland eine neue Küche, ähnlich der „New British Cuisine.“

Produkte aus Nordirland

  • Comber Potato
  • Abernethy Butter
  • Blue Cheese
  • Fisch und Meeresfrüchte
  • Würstchen & Bacon
  • Rind & Wild
  • Bramley Äpfel
  • Bushmills Whiskey
  • Brot
  • Cider

Traditionelle nordirische Gerichte

  • Ulster Fry
  • Champ
  • Irish Oysters
  • Irish Stew
  • Barmbrack

Bekannte nordirische Persönlichkeiten

Diese Personen des öffentlichen Lebens stammen aus Nordirland:

  • Jamie Dornan
  • Liam Neeson
  • C. S. Lewis
  • Van Morrison
  • Eddie Izzard
  • Sam Neill
  • Sir Kenneth Branagh

Nordirland Reiseführer & Bücher

Meine Empfehlungen

Reise Know-How Reiseführer Irland & Nordirland*

Nordirland Reisehandbuch*

KOMPASS Wanderführer Irland mit Nordirland*

Reise Know-How City Trip Belfast*

Die Sirenen von Belfast (Roman)*

*Die Links für alle hier genannten Nordirland Reiseführer sind Affiliate-Links, d.h. wenn du das Buch über diesen Link beim Partnershop kaufst, bekomme ich eine kleine Provision, während der Preis für dich gleich bleibt.