Kategorie: GROßBRITANNIEN IN DEUTSCHLAND

Britische Shops in Deutschland: Best of British Onlineshop

englischer-online-shop

Werbung / in Kooperation mit Best of British Onlineshop

1981, kurz nach der Hochzeit von Charles und Diana, besuchte eine junge Frau aus Niedersachsen zum ersten Mal England. Mit ihren Eltern führte sie ihre Reise nach Cornwall: „Es war die Zeit von Laura Ashley, Rüschenblusen und der Royal Family.“ Seit diesem Urlaub war es um sie geschehen und es folgten viele weitere Aufenthalte in Großbritannien. Ein nicht unwesentlicher Anteil ihrer Zeit im Vereinigten Königreich verbrachte sie mit dem Stöbern in kleinen Geschäften und Antiquitätenläden, immer auf der Suche nach ganz besonderen Stücken. Vielleicht hat sie sich ja auch ihren früheren Job danach ausgesucht, wie oft sie ihre Lieblingsinsel besuchen kann: mit einer Anstellung bei British Airways standen ihre Chancen dabei ziemlich gut. Und irgendwann war es nicht mehr nur die Liebe zu einem Land, sondern auch zu einem ganz besonderen Briten, den sie schließlich geheiratet hat – und das ist mittlerweile fast 30 Jahre her. Weiterlesen

Jane Austens „Persuasion“ in Hamburg – mit Gewinnspiel! (Gewinnspiel beendet)

jane-austen-persuasion

„Persuasion“ (deutsch: „Überredung“) ist der letzte vollendete Roman der britischen Schriftstellerin Jane Austen. Während ihre Romane „Pride and Prejudice“ („Stolz und Vorurteil“), „Sense and Sensibility“ („Verstand und Gefühl“) sowie „Emma“ wohl zu den berühmtesten ihrer Werke zählen – nicht zuletzt durch deren Verfilmung – wird „Persuasion“ von Kritikern als „der perfekte Roman“ gewürdigt.

Zum 200. Todestag von Jane Austen zeigen die Hamburg Players im November eine eigene Bühnenadaption von „Persuasion“ in englischer Sprache. Weiterlesen

Britische Autoren auf dem 17. Internationalen Literaturfestival Berlin (6.-16.09. 2017)

Großbritannien ILB

Seit 2001 gibt es in Berlin im September einen Pflichttermin für alle Booknerds, Leseratten und Freunde zeitgenössischer Prosa und Lyrik. Das 17. Internationale Literaturfestival Berlin startet am 6. September und auch dieses Jahr wird innerhalb von zwei Wochen an verschiedenen Orten vorgelesen, diskutiert, zugehört und inszeniert. Großbritannien wird in verschiedenen Festivalsparten mit einer interessanten Auswahl von Autorinnen und Autoren repräsentiert. Großbritannien auf dem ILB – hier erfährst Du, welche illustren Persönlichkeiten der britischen Literaturszene nach Berlin kommen und welche Termine Du auf keinen Fall verpassen darfst.

Weiterlesen

[Werbung] Queen Mary 2 Verabschiedung in Hamburg: Farewell-Party mit English Breakfast und Salutschüssen

[Werbung]

Queen Mary 2 – das derzeit wohl luxuriöseste Kreuzfahrtschiff.  Dieses Jahr läuft die ‚Königin der Meere‘ den Hamburger Hafen zweimal an, bleibt ein paar Stunden und läuft wieder aus. Wenn Passagierschiffe dieser Größe in See stechen, dann ist das in Hamburg jedes Mal eine große Party. Man mag von solch Luxuslinern halten was man will und auch ökologische Aspekte sind hier ein schwieriges Thema. Dennoch tut das der Faszination an den fahrenden Giganten keinen Abbruch. Wie jedes Jahr werden sich auch Ende August 2017 wieder zahlreiche „Shipspotter“, Hamburgerinnen und Touristen versammeln, um die Queen Mary 2 zu begrüßen und zu verabschieden. Weiterlesen

Afternoon Tea in Hannover – Central Hotel Kaiserhof

Teatime Hannover

Hannover ist vielerorts „very British“, schließlich war Hannover über 120 Jahre lang in Personalunion mit England vereint. Im heutigen Stadtbild zeugen noch viele Bauten aus dieser Zeit. Die Baudenkmäler lassen sich auf dem Architekturpfad – auf den Spuren der Personalunion ablaufen und wer danach hungrig ist, der hat Glück: Denn seit Mitte 2017 gibt es in Hannover einen Ort für traditionellen English Afternoon Tea. Weiterlesen

Shakespeare Castle Tour: Shakespeare Freiluft Theater auf Burgen und Schlössern

schloss mainau

Geboren in Stratford-Upon-Avon in Warwickshire zählt William Shakespeare zu den bedeutendsten Dramatikern und Dichtern der Weltliteratur. „Romeo und Julia“, „Hamlet“, „Macbeth“, „Ein Sommernachtstraum“ – ob als klassische Aufführung oder Neuinterpretation, Shakespeares Theaterstücke sind die am häufigsten aufgeführten und verfilmten Werke. Weiterlesen

Britisch in Berlin: Königliche Gartenakademie

Café in der Königlichen Gartenakademie

Am liebsten würde ich ja mindestens einmal im Monat den Ärmelkanal überqueren, um britische Luft zu atmen. Das bekommt aber selbst eine Großbritannien-Bloggerin nicht immer hin. Was für ein Glück, dass es auch in meiner Wahlheimat Berlin einige Orte gibt, an denen man sich „very british“ fühlen kann. Den Anfang macht eine Gartenschule, in der man nicht nur Inspirationen und Hilfe für den grünen Daumen bekommt, sondern auch eine sehr anständige Tasse Tee bekommt. Weiterlesen

Britische Shops in Deutschland: Sweet Things & Stories in Renningen

englische bücher

Britische Bücher und Geschenke

Ich weiß nicht, wie es Dir geht, aber ich könnte stundenlang in Buchläden verbringen. Am liebsten natürlich in kleinen, inhabergeführten Buchhandlungen, wo man die persönliche Handschrift der Person erkennt, die dahintersteht. Wenn es in diesem Buchladen dann auch noch Tee zu trinken gibt, das ist dann sozusagen der Himmel auf Erden für mich. Wer im Schwabenland wohnt, der hat das Glück, den wunderbaren Laden Sweet Things & Stories um die Ecke zu haben. Weiterlesen