Kategorie: Großbritannien in Deutschland

Deutschland „very British“: Britische Orte und Veranstaltungen in Deutschland: britische Cafés und Restaurants, Veranstaltungen mit Großbritannien-Bezug und mehr, was die Großbritanniensehnsucht in Deutschland stillt.

Teatime in Ostwestfalen: Teeraum Bielefeld

teeraum-bielefeld

Der Teeraum ist ein Teefachgeschäft mitten in Bielefelds Innenstadt. Bis obenhin Neben einer riesigen Auswahl an hochwertigen Tees gibt es in dem kleinen Laden auch ein paar kleine Tische, um direkt vor Ort eine Tasse Tee zu genießen. Doch nicht nur das: Der Teeraum ist wohl der einzige Ort in Bielefeld, an dem du eine englischen Tea Time einnehmen kannst. Weiterlesen

Afternoon Tea in der Wilden Matilde in Berlin

afternoon-tea-wilde-matilde

Plüsch, Pomp & Zuckerorgie: Ein sehr süßer Afternoon Tea mitten in Berlin am Alexanderplatz

Wer hätte das  gedacht: in einem nicht besonders schönen Gebäude zwischen Fernsehturm und Nikolaiviertel existiert ein kleines, rosafarbenes Paralleluniversum. Die Wilde Matilde am Berliner Alexanderplatz trifft man sich abends, um Burlesque-Tänzerinnen in Champagner baden zu sehen. Neben der eventuell nicht immer ganz jugendfreien Unterhaltung zur Nacht wird in der Wilden Matilde täglich von 14 bis 18 Uhr Afternoon Tea serviert und den habe ich, gemeinsam mit einer Freundin, endlich mal ausprobiert. Weiterlesen

Royale Hochzeit von Meghan & Harry: Die besten Termine für Public Viewing

Es ist die Hochzeit des Jahres. In zwei Tagen, am 19. Mai ist es endlich so weit und die Schauspielerin Meghan Markle heiratet Prinz Harry. Auch wenn du nicht in Windsor live vor Ort sein kannst, kannst du die Royal Wedding live sehen. Hier erfährst du, wo du der Hochzeit von Meghan und Harry in Deutschland besonders stilecht beiwohnen kannst. Weiterlesen

Britische Shops in Deutschland: Best of British Onlineshop

englischer-online-shop

Werbung / in Kooperation mit Best of British Onlineshop

1981, kurz nach der Hochzeit von Charles und Diana, besuchte eine junge Frau aus Niedersachsen zum ersten Mal England. Mit ihren Eltern führte sie ihre Reise nach Cornwall: „Es war die Zeit von Laura Ashley, Rüschenblusen und der Royal Family.“ Seit diesem Urlaub war es um sie geschehen und es folgten viele weitere Aufenthalte in Großbritannien. Ein nicht unwesentlicher Anteil ihrer Zeit im Vereinigten Königreich verbrachte sie mit dem Stöbern in kleinen Geschäften und Antiquitätenläden, immer auf der Suche nach ganz besonderen Stücken. Vielleicht hat sie sich ja auch ihren früheren Job danach ausgesucht, wie oft sie ihre Lieblingsinsel besuchen kann: mit einer Anstellung bei British Airways standen ihre Chancen dabei ziemlich gut. Und irgendwann war es nicht mehr nur die Liebe zu einem Land, sondern auch zu einem ganz besonderen Briten, den sie schließlich geheiratet hat – und das ist mittlerweile fast 30 Jahre her. Weiterlesen

Jane Austens „Persuasion“ in Hamburg – mit Gewinnspiel! (Gewinnspiel beendet)

jane-austen-persuasion

„Persuasion“ (deutsch: „Überredung“) ist der letzte vollendete Roman der britischen Schriftstellerin Jane Austen. Während ihre Romane „Pride and Prejudice“ („Stolz und Vorurteil“), „Sense and Sensibility“ („Verstand und Gefühl“) sowie „Emma“ wohl zu den berühmtesten ihrer Werke zählen – nicht zuletzt durch deren Verfilmung – wird „Persuasion“ von Kritikern als „der perfekte Roman“ gewürdigt.

Zum 200. Todestag von Jane Austen zeigen die Hamburg Players im November eine eigene Bühnenadaption von „Persuasion“ in englischer Sprache. Weiterlesen

Britische Autoren auf dem 17. Internationalen Literaturfestival Berlin (6.-16.09. 2017)

Großbritannien ILB

Seit 2001 gibt es in Berlin im September einen Pflichttermin für alle Booknerds, Leseratten und Freunde zeitgenössischer Prosa und Lyrik. Das 17. Internationale Literaturfestival Berlin startet am 6. September und auch dieses Jahr wird innerhalb von zwei Wochen an verschiedenen Orten vorgelesen, diskutiert, zugehört und inszeniert. Großbritannien wird in verschiedenen Festivalsparten mit einer interessanten Auswahl von Autorinnen und Autoren repräsentiert. Großbritannien auf dem ILB – hier erfährst Du, welche illustren Persönlichkeiten der britischen Literaturszene nach Berlin kommen und welche Termine Du auf keinen Fall verpassen darfst.

Weiterlesen