Book Nerd Alert! Meine Lieblings-Buchläden in Edinburgh

bester-buchladen-edinburgh

Lange vor Harry Potter war Edinburgh eine Stadt für Bücherfreunde. Es gibt hier so viele Buchhandlungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten: für antike Bücher, für Sammler seltener Erstausgaben, für Science-Fiction-Fans, für Comicliebhaber, für Schnäppchenjäger, für Menschen, die den Geruch von Büchern einfach lieben. Eins haben diese Buchläden alle gemeinsam: ich könnte mich stundenlang in ihnen aufhalten, weil sie ganz besondere, magische Orte sind.

Ich habe einen ganzen Nachmittag in Edinburgh nur damit verbracht, von Buchhandlung zu Buchhandlung zu laufen (und zwischendurch Kaffee zu trinken und Kuchen zu essen). Gerade an einem Regentag in Edinburgh ist so ein Bookstore-stroll ein idealer Zeitvertreib und man bekommt darüberhinaus einen ganz guten Einblick in die schottische xxxSezene. Meine Empfehlungen für einen literarischen Nachmittag in Edinburgh: die 5 schönsten Buchhandlungen in Edinburgh.

Die 5 schönsten Buchhandlungen in Edinburgh

armchair-books-edinburgh

1. Armchair Books

Für mich der Star unter den Buchläden in Edinburgh: Die Buchhandlung Armchair Books, die sich ein Set-Designer nicht besser hätte ausdenken können. Armchair Books ist genau so, wie es sich Bücherwürmer eine ideale Buchhandlung vorstellen: Regalen die bis obenhin voll mit Büchern sind. Tausende und abertausende von gebrauchten Büchern, nach Genre geordnet. In den engen Gängen könnte man sich fast verlaufen, doch soweit kommt es bei mir gar nicht. Alle paar Meter bleibe ich stehen, ziehe ein Buch aus dem Regal und lese mich fest. Hier gibt es nichts, was es nicht gibt, von Sachbüchern über Romane bis hin zu Kinderbüchern. Nirgendwo sonst passt der Satz „Bücher sind Freunde“ besser hin als in Verbindung zu dieser legendären Buchhandlung in Edinburghs Old Town.

Armchair Books wurde vor über 30 Jahren gegründet und ist seitdem durchgängig beliebt bei den Edinburghern und seinen Besuchern – und mittlerweile auch bei Instagram, denn so viel Schönheit bleibt eben nicht lange im Verborgenen. Ich hoffe zumindest, dass die Influencer nicht nur in das Geschäft kommen, um ein #shelfie zu machen, sondern auch ein Buch erwerben, das ihnen wirklich Freude bereitet.

Armchair Books
72-74 West Port, Edinburgh

schoenste-buchhandlung-edinburgh

2. Main Point Books

Und noch eine Buchhandlung, die ganz viel Charme ausstrahlt – was sicherlich auch an seiner besonderen Lage zwischen einem Lap-Dance-Club und einer Kirche liegt. Beim Betreten des kleinen Buchladens in der xxxx befindet man sich sofort in einem anderen Universum, und Freunde literarisch bedeutender Werke wissen: hier sind wir unter uns. Schundromane und Schmonzetten sucht man hier vergebens, stattdessen dominieren Bücher namhafter Autoren wie George Orwell oder Kurt Vonnegut.

alte-buecher-edinburgh

Das heißt aber nicht, dass Bücher für die wichtigen Dinge des täglichen Lebens fehlen: auf den brechend vollen Regalen findest du ebenso Kochbücher wie Sachbücher über Fußball, Handarbeiten oder Dinosaurier.  Ins Auge gefallen sind mir die wunderschönen alten Ausgaben von Gebrüder-Grimm-Märchen – in deutscher Sprache. Auch an diejenigen, die sich spirituell weiterentwickeln wollen oder den Stein der Weisen suchen ist gedacht: es gibt spezielle Sektionen für Weltreligionen und Philosophie. Neben diesen Literaturschätzen gibt es bei Main Point Books auch eine große Auswahl für Schnäppchenjäger: in der Sonderangebots-Sektion kannst du drei Bücher für gerade mal zwei britische Pfund erwerben.

Main Point Books
8 Lauriston Street, Edinburgh

schoenster-buchladen-edinburgh

3. Elvis Shakespeare

Mein persönlicher Gewinner für den besten Namen für eine Buchandlung – ever, ever, ever! Der Name ist Programm: hier gibt es nicht nur Bücher bedeutender Literaten, hier gibt es auch Schallplatten. Bei beiden ist die Auswahl extrem gut kuratiert. Musikalisch bevorzugt man hier Punk, Surf, Indie und all das, was man irgendwie unter „80er-Jahre-Musik“ zusammenfassen könnte. Und natürlich dürfen Elvis legendäre Alben nicht fehlen. Die geschriebenen Werke gehen in eine ähnliche Richtung – seit 2005 bereits funktioniert die Kombi Buch & Vinyl erstaunlich gut. All das im Retro-Ambiente, im wunderschönen Leith und gefüllt mit netten Menschen: Elvis Shakespeare solltest du bei deinem Edinburgh-Besuch auf keinen Fall auslassen.

Elvis Shakespeare
347 Leith Walk, Edinburgh

buchhandlung-edinburgh

4. The Edinburgh Bookshop

Vier Räume, dazu ein Keller und alles voller Bücher: nimm dir für ein paar Stunden am besten mal gar nix vor und begebe dich in die magische Welt von Edinburgh Books. Das bequeme Sofa lädt zum Hinfläzen und intensiven Schmökern ein, die freundlichen und hilfsbereiten Buchhändler tun ihr Übriges, dass du am liebsten gleich ein Sleepover machen würdest.Die Buchhandlung am „Holy Corner“, x wurde schon mehrfach ausgezeichnet, wie zum Beispiel als „UK Children’s Bookshop of the Year“ oder „Scottish Independent Bookshop of the Year.“ Besonders erwähnenswert ist das umfassende Sortiment and Kinderbüchern und Science-Fiction-Büchern, für das Edinburgh Books weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist.

Mein Tipp, wenn du alleine reist: The Edinburgh Bookshop veranstaltet eine Vielzahl an Lesungen, Workshops und anderen Events, bei denen Bücher und Autoren im Mittelpunkt stehen. Ideal, wenn du einen Abend in der Gesellschaft Gleichgesinnter verbringen willst. Eine Übersicht über die Veranstaltungen findest du auf der Homepage oder an Aushängen direkt im Laden.

The Edinburgh Bookshop
219 Bruntsfield Place, Edinburgh

5. Lighthouse

Ehemals „Word Power Books“ und nun unter neuer Regie weitergeführt ist „Lighthouse“ eine alternative Buchhandlung mit einer ganz besonderen Auswahl an Büchern. Zu kaufen gibt es hier nur Veröffentlichungen von Kleinverlagen und noch nicht am Markt etablierten Autoren. Thematisch behandeln die Werke ansonsten oftmals unterrepräsentierte Themen wie Gender, Umweltschutz und aktuelles Zeitgeschehen. Über 10.000 Bücher hat Lighthouse gelistet,

Das Engagement hört nicht an der Ladentheke auf: das Lighthouse-Team organisiert die jährlich stattfindende Buchmesse „Radical BookFair“ – mit dem ganz bescheidenen Anspruch, die Welt durch Bücher zu einem gerechteren und besseren Ort zu machen. Nichts wie hin zu Lighthouse, dieser kleine Shop hat definitiv Unterstützung verdient!

Lighthouse – Edinburgh’s Radical Bookshop
43-45 W Nicolson Street, Edinburgh

gebrauchte-buecher-edinburgh

Bring doch mal ein Buch mit!

In Edinburgh gibt es noch viel, viel mehr Buchläden, die einen Besuch wert sind – das sind die, die ich aus vollstem Herzen empfehlen kann. Ein Buch ist ein ideales Mitbringsel und gerade bei den gebrauchten Büchern eine zugleich kostengünstige wie auch sehr individuelle Alternative zum üblichen Souvenir, das dann doch irgendwann in der Ecke landet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.