Strawberries & Cream Porridge

strawberries and cream porridge

Ein fruchtiges Sommer Porridge Rezept mit süßen Erdbeeren und köstlicher Sahne. The Great Britis Summer in deiner heimischen Porridgeschüssel!

Erdbeeren und Sahne: das perfekte Sommer-Porridge

Erdbeeren ist für mich das Obst, das am meisten den Sommer verkörpert, vor allem auch den britischen Sommer. In Großbritannien bekommen die Erdbeeren ihren berühmtesten Einsatz zwar erst im Juli, zur Wimbledon-Saison, aber in den britischen Picknickkörben sowie auf der Afternoon-Tea-Tafel sind sie schon im Juni prominent vertreten. 

Erdbeeren schmecken am besten frisch vom Feld, selbst gepflückt – oder in einem raffinierten Rezept. Diese Strawberry & Cream Porridge gibt der Erdbeere genug Raum, für sich selbst zu wirken, ohne dass dabei der feine Eigengeschmack des Haferbreis verloren geht.

frische erdbeeren für porridge

Rezept Strawberries & Cream Porridge mit frischen Erdbeeren

Zutaten (für 1 Portion)

  • 50 g Haferflocken (Art egal, ich bevorzuge kernige Haferflocken)
  • 200 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 100 g frische Erdbeeren, geputzt und gewaschen
  • Saft einer Zitrone
  • 1 EL Honig
  • 100 ml Schlagsahne

Zubereitung

  1. Die Haferflocken mit Salz und Wasser in einen Topf geben und auf geringer Flamme langsam köcheln lassen. Dabei stetig mit einem Holzlöffel umrühren.
  2. Die Hälfte der Erdbeeren in einem anderen Topf gemeinsam mit dem Honig und dem Zitronensaft ebenfalls langsam erhitzen.
  3. Wenn das Porridge schön cremig geworden ist, vom Herd nehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen.
  5. Die erhitzten Erdbeeren aus dem Topf nehmen und pürieren.
  6. Das Porridge in eine Schüssel geben.
  7. Das Erdbeermus, die restlichen frischen Erdbeeren und die Schlagsahne auf das Porridge geben – fertig!
porridge mit erdbeeren und sahne

Strawberries & Cream Porridge : Tipps & Variationen

  • Wenn du es noch eine Spur cremiger magst, kannst du das Porridge auch mit Milch, Hafermilch oder Mandelmilch zubereiten.
  • Statt Sahne kannst du auch Soja- oder Hafercreme verwenden, so wird das Erdbeerporridge vegan.

Weitere Porridge Tipps

Alles über Porridge und Hafer erfährst du in meinem Porridge Guide. Und witzige Fakten über Porridge gibt es in meinem Artikel: 10 Fakten über Porridge, die du bestimmt noch nicht kanntest.

Strawberries & Cream Porridge: Rezept zum Ausdrucken

Strawberries & Cream Porridge

Very british: Ein sommerliches Porridge-Rezept mit frischen Erdbeeren und Sahne

Gericht Frühstück
Länder & Regionen Grossbritannien
Keyword porridge
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 1

Zutaten

  • 50 g Haferflocken
  • 200 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 100 g frische Erdbeeren geputzt und gewaschen
  • 1 Zitrone (Saft auspressen)
  • 1 EL Honig alternativ: Ahornsirup
  • 100 ml Schlagsahne

Anleitungen

  1. Die Haferflocken mit Salz und Wasser in einen Topf geben und auf geringer Flamme langsam köcheln lassen. Dabei stetig mit einem Holzlöffel umrühren.

  2. Die Hälfte der Erdbeeren in einem anderen Topf gemeinsam mit dem Honig und dem Zitronensaft ebenfalls langsam erhitzen.

  3. Sobald das Porridge schön cremig geworden ist, vom Herd nehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen.

  4. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen.

  5. Die erhitzten Erdbeeren aus dem Topf nehmen und pürieren.

  6. Das Porridge in eine Schüssel geben.

  7. Das Erdbeermus, die restlichen frischen Erdbeeren und die Schlagsahne auf das Porridge geben – fertig!

Rezept-Anmerkungen

  • Wenn du es noch eine Spur cremiger magst, kannst du das Porridge auch mit Milch, Hafermilch oder Mandelmilch zubereiten.
  • Statt Sahne kannst du auch Soja- oder Hafercreme verwenden, so wird das Erdbeerporridge vegan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.