Eton Mess

eton-mess-rezept

Es gibt wohl kaum ein englisches Dessert, dass so sehr „Sommer“ sagt wie Eton Mess. Die britische Nachspeise aus Erdbeeren, Baiser und Sahne wird traditionell am 24. Juni serviert, da zur selben Zeit das berühmte Cricketmatch Eton gegen Harrow stattfindet. Ein klassisches Rezept für Eton Mess und ein paar Geschichten zu einem Dessert, um das sich viele Legenden ranken.

Eton Mess – ein britisches Sommerdessert, das eigentlich ein Kochunfall ist?

Viel Obst, wenig Faken: so könnte man kurz und knapp die Entstehungsgeschichte von Eton Mess umreißen. Während Eton Mess heute klassisch aus Erdbeeren, Sahne und Meringuen besteht, beinhaltete die ursprüngliche Version Bananen und manchmal sogar Speiseeis. Es heißt auch, dass das Baiser erst später seinen Weg in die Nachspeise fand. Zum ersten Mal wurde Eton Mess im Jahr 1893 schriftlich erwähnt, erwähnt, doch berühmt wurde es erst in den 1920er/1930er Jahren, als es beim jährlichen Cricketspiel der beiden Eliteschulen Eton College und Harrow School serviert wurde. Warum das Dessert „Mess,“ also Unordnung, heißt, ist nicht ganz klar, es gibt jedoch ein paar Theorien dazu. Die vielleicht schönste, wenn wahrscheinlich auf frei erfundene, ist die Story um einen Kochunfall: aus den erwähnten Zutaten wurde eine kunstvoll angerichtete „Pavlova“ zubereitet – ebenfalls ein Dessert, das im Sommer sehr beliebt ist. Und das nicht nur bei Menschen, denn ein Labrador begrub seine Schnauze in der Pavlova und zerstörte die Komposition. Den Eton-Schülern wiederum machte das überhaupt nichts aus und seitdem wird das Sommerdessert nun eben genau so zusammengemischt. Wahrscheinlicher ist es, dass „mess“ von dernzusammengemischten Zutaten herrührt, aber die Hundstory ist doch einfach irgendwie schöner.

Das berühmte Cricketmatch Eton gegen Harrow

Das Cricketspiel zwischen den beiden Eliteschmieden Eton und Harrow ist eins der ältesten Sportturniere der Welt und das jährliche Highlight im Lord’s Cricket Stadion in London stattfindet. Viele später berühmte Persönlichkeiten nahmen bereits an diesem Cricketmatch teil, darunter der Dichter Lord Byron. 2017 gewann Harrow das Cricketspiel, 2018 will Eton das Turnier wieder für sich entscheiden.

Eton Mess Rezept

ZUTATEN

500 g schöne reife Erdbeeren, gewaschen und geputzt
400 ml Crème Double oder geschlagene Sahne
2 große oder mehrere Meringuen (kaufen oder nach diesem Rezept selber machen)

ZUBEREITUNG

Die Meringuen mit den Händen in kleinere Stücke zerbröseln und in eine Schüssel geben
Die Hälfte der Erdbeeren mit dem Pürierstab pürieren.
Die restlichen Erdbeeren halbieren oder vierteln (je nach Größe) und zur Crème Double geben.
Die Erdbeeren-Sahne-Mischung in die Schüssel mit den Meringuen geben und alles vermischen.
Das Erdbeerpüree hinzugeben und mit einer Gabel durch die Mischung ziehen, so dass ein Muster entsteht.
Das Dessert sofort servieren, am besten in einem Desserglas mit Stiel.

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.