Afternoon Tea in der Wilden Matilde in Berlin

afternoon-tea-wilde-matildeMaccarons & Drachenfrucht in perfekter rosafarbener Harmonie

Plüsch, Pomp & Zuckerorgie: Ein sehr süßer Afternoon Tea mitten in Berlin am Alexanderplatz

Wer hätte das  gedacht: in einem nicht besonders schönen Gebäude zwischen Fernsehturm und Nikolaiviertel existiert ein kleines, rosafarbenes Paralleluniversum. Die Wilde Matilde am Berliner Alexanderplatz trifft man sich abends, um Burlesque-Tänzerinnen in Champagner baden zu sehen. Neben der eventuell nicht immer ganz jugendfreien Unterhaltung zur Nacht wird in der Wilden Matilde täglich von 14 bis 18 Uhr Afternoon Tea serviert und den habe ich, gemeinsam mit einer Freundin, endlich mal ausprobiert.

Mitten in Berlin und dennoch versteckt: Wilde Matilde

Ich bin ein paar Minuten früh zu meinem Afternoon-Tea-Date gekommen, weil ich bis eben tatsächlich nicht wusste, wo sich diese „Wilde Matilde“ befinden sollte. Denn das Nikolaiviertel ist ein Ort, an den sich hauptsächlich Touristen verirren – in meinen 21 Jahren in Berlin war ich vielleicht zwei bis dreimal dort, jedes Mal mit Besuch der dort unbedingt hin wollte. Von außen ist die Rathausstraße 24 nicht sehr einladend, doch jegliche noch vorhandene Skepsis weicht einem Gefühl von wunderbarer Plüschigkeit, sobald ich die Wilde Matilde betrete: so! viel! rosa!

Wilde Matilde in Berlin: ein rosafarbenes Wunderland

Das Interieur: rosafarbene Ohrensessel,  Tapeten in 50 shades of pink, die Bar wie ein Spiegelzelt aus einem Kuriositätenkabinett oder Varieté der Zwanziger Jahre. Der Look der Bedienungen orientiert sich an späteren Jahrzehnten: Petticoat ist hier die sehr reizende Dienstkleidung.

wilde-matilde-alexanderplatz

Zirkus, Varieté, Burlesque Showtheater: die Wilde Matilde in Berlin

Afternoon Tea in der Wilden Matilde

Für 26,50€ bekommt man in der Wilden Matilde einen „Afternoon Tea mit Crémant“. Ich habe davor einen Gutschein für 19.90€ erstanden und scheine nicht die einzige zu sein: die erste Frage lautet: „Haben Sie einen Gutschein?“ Die zweite Frage lautet, ob wir lieber Sekt oder Orangensaft wollen. Ich hatte mir fast schon gedacht, dass das Prickelwasser kein Crémant sein würde, frage aber nicht näher nach, denn meine Freundin und ich haben uns ewig nicht gesehen und es gibt so viel zu erzählen. (Abgesehen davon bin ich die letzte, die den Unterschied am Geschmack erkennen würde.)

Beim Tee können wir zwischen verschiedenen Sorten wählen, ich entscheide mich für einen Earl Grey und meine Begleitung für einen Darjeeling.

afternoon-tea-wilde-matilde-berlin

Afternoon Tea mit Crémant für zwei Personen in der Wilden Matilde

Zucker, Baby! Eine Etagère voll mit süßen Sünden

Es dauert nur einen kleinen Moment, da bekommen wir schon unsere Etagère mit allerlei süßen Versuchungen. Wunderschön arrangiert sind die süßen Teilchen, Pralinen und das Obst – hier war jemand mit viel Liebe zum Detail am Werk.

wilde-matilde-berlin

Alle süßen Teilchen stammen aus der hauseigenen Konditorei der Wilden Matilde

Der Afternoon Tea in der Wilden Matilde ist ein rein süßer, d.h. es gibt nicht die typischen Finger Sandwiches und auch Scones habe ich ein wenig vermisst. Das muss man wissen, denn als Großbritannien-Liebhaber erwartet man unter dem Begriff „Afternoon Tea“ vielleicht etwas anderes.

Afternoon Tea in der Wilden Matilde: alles hausgemacht!

Auf der Website werden die Bestandteile des Afternoon Tea in der Wilden Matilde deutlich kommuniziert und ich wusste dementsprechend Bescheid – also alles tutti. Übrigens auch, was die Scones betrifft: hier wird alles in der eigenen Konditorei hausgebacken und der Afternoon Tea variiert von Tag zu Tag – es kann also durchaus sein, dass du auch mal in den Genuss des britischen Gebäcks mit Clotted Cream kommst.

Ein Afternoon Tea mit Obst und süßen Teilchen

Was befindet sich alles auf der Etagère? Diverse Pralinen, Maccarons mit Buttercrème, kleine Kuchen und Törtchen, ein Mini-Eclair, frische Mango, Wassermelone, Drachenfrucht, Weintrauben und eine Art Himbeer- und Passionsfrucht-Mousse. Was besonders toll ist: jedes  Teilchen ist mindestens zweimal vorhanden, so muss man sich nicht streiten, wer was bekommt. Mein Favorit: Das Mini-Eclair, bzw. auf berlinerisch: der Liebesknochen mit feiner Crèmefüllung.

teatime-berlin-wilde-matilde

Einfach nur himmlisch: der Mini-Liebesknochen mit Crémefüllung

Ein Cocktail zum Afternoon Tea?

Die Menge ist absolut ausreichend für zwei Personen. Obwohl wir beide ausgewiesene Leckermäuler sind, schaffen wir es kaum, alles zu verzehren. Aber soll ja auch nix wegkommen. Übrigens kann man es hier gut und gerne auch eine Weile länger aushalten: die Cocktailkarte liest sich wie ein wilder Ritt durch das Berlin der Zwanziger Jahre, die Hollywood Hills oder ein Rock-, Metal- oder Hip Hop Konzert. Wie wär’s mit einem „Headbanger,“ „Gandalf“ oder „Wonderbra“?

afternoon-tea-berlin-alexanderplatz

Pretty in pink: der Afternoon Tea in der Wilden Matilde

Fazit Afternoon Tea Wilde Matilde Berlin

Mein Fazit zum Afternoon Tea in der Wilden Matilde in Berlin: Unbedingt machen! Ein wirklich sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sehr freundlicher und schneller Service und eine Umgebung in der man sich wie in einer anderen, rosafarbenen Welt fühlt. In Berlin gibt es jede Menge unterschiedlicher Afternoon Teas: von günstig bis teuer, von edel bis gemütlich, von very British bis Berlinerisch. Der Afternoon Tea zählt hier zur Kategorie der preisgünstigen, aber dennoch qualitativ guten und originellen Afternoon Teas. Ach ja: wenn du auf rosa gar nicht klarkommst: es gibt auch einen Nebenraum in royalem Blau!

Afternoon Tea Wilde Matilde
Rathausstraße 23 in Berlin-Mitte, nahe Alexanderplatz
Afternoon Tea täglich von 14 bis 18 Uhr, Vorbestellung nicht notwendig

Hier gibt es weitere Orte für Afternoon Tea in Berlin.

Die gesamte Liste mit Afternoon Tea in Deutschland findest du hier.

Und Afternoon Tea in Hamburg ist auch immer eine gute Idee!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.