Kategorie: BLOG

Hastings in England: Top 5 Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten für das englische Seebad

Ich muss zugeben: Es hat einen ganzen Tag plus einen Morgen gedauert, bis ich warm wurde mit dem englischen Seebad Hastings. Sehr trüb kam mir die englische Küstenstadt im ersten Moment vor, ich sah nur leere Geschäfte, die längst aufgegeben hatten, Bausünden und Nebel. Zwei Tage später und die Welt sah völlig anders aus. Weiterlesen

Afternoon Tea in Berlin – die besten Orte für eine englische Tea Time

afternoon tea berlin

Eine echter englischer Afternoon Tea in Berlin? Berlin ist nicht London, aber auch in der deutschen Hauptstadt gibt es Orte, um eine traditionelle britische Tea Time zu zelebrieren. Afternoon Tea sowie seine Variationen High Tea oder Cream Tea gibt es in Berlin sowohl in der einfachen als in der Luxusvariante. 12 schöne Orte für einen gepflegten Afternoon Tea in Berlin. Weiterlesen

Corgi Hintern backen: Rezept für fluffige Corgi butts

corgi hintern rezept

Vor kurzem ging ein Foto viral, das ein bestimmtes süßes Teilchen einer japanischen Bäckerei gezeigt hat. Genauer gesagt ein süßes Hinterteilchen. Denn das Gebäck hatte die Form von der Kehrseite von Corgis– es ging hier also ganz offensichtlich um ein Rezept für Corgi Hintern! Und offensichtlich fanden das sehr viele Leute bedeutsam genug, um es in den sozialen Medien zu teilen. Wenn du dich jetzt fragst, warum das so ist – genau kann ich dir das auch nicht beantworten. Ich bin selbst großer Corgi-Fan und weiß deshalb um den Kult des „fluffy Corgi butt“ – das Hinterteil des Lieblingshundes der Queen ist eben was ganz besonderes. Weiterlesen

TOP 5 Cardiff Sehenswürdigkeiten & Tipps für den perfekten Tag in Cardiff

sehenswürdigkeiten cardiff

Dieser Beitrag enthält Werbelinks*

Sehenswürdigkeiten in Cardiff? Cardiff, die Hauptstadt von Wales, hat auf den ersten Blick nicht ganz so viele Sehenswürdigkeiten wie ihre benachbarten Schwestern Edinburgh oder London. Und, ganz unter uns: bei meinem ersten Cardiff-Besuch hatte ich nicht sofort dieses Wow-Gefühl aufgrund von atemberaubender Schönheit wie ich das bei anderen Städten im Vereinigten Königreich hatte. Das ist aber kein Grund, einen Cardiff-Besuch nicht ganz oben auf deiner Reise-Bucket List zu notieren.

Darum gehört Cardiff auf deine Reise Bucket List

Ganz im Gegenteil: Cardiff ist eine Stadt voller Geschichte, Kunst, Kultur und Kulinarik. Nicht zu vergessen die extrem freundlichen „Cardiffians“ und etliche Möglichkeiten für ausgelassene Abende. Die Nähe zum atemberaubend schönen Brecon Beacons Nationalpark machen Cardiff zum idealen Ausgangspunkt für eine Reise durch Südwales. Mit meinen Tipps für einen perfekten Tag in der walisischen Hauptstadt erlebst du mehr als bloßes Abhaken der Top Sehenswürdigkeiten von Cardiff: du bekommst einen ersten, guten Überblick über die größte Stadt in Wales – ein kleiner Geschmack von Cardiff, der definitiv Lust auf mehr macht.

Top 5 Sehenswürdigkeiten in Cardiff

Der Vollständigkeit halber sollst du natürlich wissen, was die bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Cardiff sind. Ich rate dir aber, nicht alle an einem Tag anzuschauen – oder wenn, dann nur von außen. Suche dir zwei, drei davon aus, mit denen du dich ein wenig mehr beschäftigst und für die du dir Zeit lassen kannst. Zu einem perfekten Tag in Cardiff gehören neben den Sehenswürdigkeiten für mich noch viele andere Faktoren dazu: sich treiben lassen, ohne großen Plan von A nach B zu gehen und dabei spannende Dinge zu entdecken, die vielleicht nicht im Reiseführer stehen. Und, ganz nebenbei: die meisten Sehenswürdigkeiten von Cardiff wirst du bei einem Spaziergang durch die Stadt sowieso unweigerlich antreffen, denn sie liegen gar nicht so weit voneinander entfernt.

animal wall cardiff

Das Cardiff Castle mit der Animal Wall

1. Cardiff Castle: Cardiff Sehenswürdigkeit Nr. 1

Das Cardiff Castle ist ein Muss für jeden Besuch in der walisischen Hauptstadt, denn es liegt nicht nur mitten im Stadtzentrum, sondern ist ein echtes Wahrzeichen für Cardiff: eine mittelalterliche Burg, die im Laufe der Zeit zum neugotischen Herrenhaus im viktorianischen Architekturstil umgebaut wurde. Massiv, beeindruckend und absolut sehenswert!

cardiff castle

Cardiff Castle

Wenn du nur sehr wenig Zeit zur Verfügung hast, kannst du dir das Schloss von allen Seiten von außen ansehen und zudem durch das Haupttor in der einen Blick in den Innenhof erhaschen. Weiter geht es nur mit Eintritt, der mit 13,50 britischen Pfund nicht ganz günstig ist, dafür wird aber eine Menge geboten: Besichtigung des Schlosses und der prachtvollen Gemächer, des Luftschutzbunkers und der „Firing Line“, dem Museum des walisischen Soldaten. Kostenlos dazu gibt es einen Audio Guide sowie einen fantastischen Panoramablick über Cardiff. Wenn du etwas mehr Zeit für das Cardiff Castle mitgebracht hast, lohnt sich die Buchung einer geführten Tour für zusätzliche 3,75 britische Pfund.

Cardiff Castle
Adresse: Castle Street, Cardiff:
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 9-18 Uhr, evtl. andere Öffnungszeiten an den Feiertagen
Eintritt: ab 13.50 britische Pfund
Website Cardiff Castle

2. National Museum Wales & City Hall

Das National Museum in Wales beherbergt eine beeindruckende Kunstsammlung, von Impressionisten über Surrealisten bis hin zu zeitgenössischer Kunst. Hier findest du auch Werke walisischer Künstler. Das National Museum Wales ist aber nicht nur für Kunstliebhaber interessant: hier gibt es hier auch Ausstellungen zu Geologie und Archäologie sowie naturhistorische Exponate. Um den Nationalmuseum in Cardiff also wirklich gerecht zu werden, würde man allein dafür schon einen ganzen Tag benötigen. Weil der Eintritt in das National Museum aber frei ist, lohnt es sich auch für eine Stippvisite.

cardiff city hall

Cardiff City hall

Direkt neben dem Museum befindet sich die Cardiff City Hall, die ein schönes Fotomotiv abgibt, für Touristen aber eher uninteressant ist. Es sei denn, du hast vor, in Cardiff zu heiraten oder ein rauschendes Fest abzuhalten – dann kannst du dich in einem der prächtigen Säle der City Hall einmieten.

National Museum Wales
Adresse: Cathays Park
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10-17 Uhr, Montags geschlossen
Eintritt frei

3. Wales Millennium Centre & Cardiff Bay

Hatte ich behauptet, dass das Cardiff Castle das Wahrzeichen von Cardiff ist? Mit dem Wales Millennium Centre gibt es für diesen Titel einen ernsthaften Konkurrenten. Der charakteristische Bau aus Eisen und Schiefer wird auch „The Armadillo“ (das Gürteltier) genannt – wenn du dir die Struktur des Gebäudes mal näher anschaust, ist nicht schwer zu erraten, warum. Was kann man in dem modernen Kulturzentrum alles tun? Konzerte und Theaterstücke anschauen, Kaffee trinken, Ausstellungen besuchen und was Kleines essen. Das Wales Millennium Centre liegt in der Cardiff Bay, dem Hafengebiet und ehemaligen Umschlagplatz für Kohle und Stahl. Besonders abends herrscht hier eine tolle Atmosphäre mit dem beleuchteten Millennium Centre und den vielen Möglichkeiten zum Essen und Trinken.

cardiff millennium centre spiegelsäule

Cardiff Millennium Centre mit der Spiegelsäule

Norwegian Church

Wenn du an der Cardiff Bay bist, schau mal aufs Wasser und dann nach links. Siehst du die weiße Holzkirche auf einer kleinen Insel vor der Cardiff Bay? Das ist die Norwegian Church, die im 19. Jahrhundert den skandinavischen Seemännern als Gotteshaus diente. Der berühmte walisische Schriftsteller Roald Dahl, Sohn norwegischer Einwanderer, wurde übrigens hier getauft. Heute dient die Kirche unter dem Namen „Norwegian Church Art Centre“ als Kunstzentrum.

Pierhead Building

Ein weiteres, charakteristisches Gebäude an der Cardiff Bay ist das rostrote Pierhead Building. Der neogotische Bau beherbergt die Nationalversammlung von Wales.

Cardiff Bay
Veranstaltungen und Öffnungszeiten des Millennium Centre auf der Website

4. Bute Park

Ein Superlativ, der mir als Liebhaberin von Stadtnatur besonders große Freude macht: Cardiff hat mehr Grünflächen pro Kopf als jede andere Stadt in Europa. Eine mit 53 Hektar besonders imposante Grünfläche ist der Bute Park direkt hinter dem Cardiff Castle. Einst Teil des Schlossarelas ist der Bute Park eine öffentliche Parkanlage, die 2007 für umgerechnet ungefähr 6,5 Millionen Euro renoviert wurde. Der Bute Park eignet sich hervorragend für ausgedehnte Spaziergänge oder Laufrunden, zum Picknicken oder zum Luftholen und Bewundern der Bäume des Arboretums.

Bute Park
Adresse: North Rd, Cardiff CF10 3ER (hinter dem Cardiff Castle)
Öffnungszeiten: täglich 7:30 bis 19:30 (abweichend an Feiertagen)

cardiff bute park

Bute Park

5. Viktorianische Arkaden

Cardiff ist die „City of arcades“, die für mich ein Muss auf jeder Sightseeing Tour in Cardiff bedeuten. Viele kleine überdachte Arkaden gibt  es in der walisischen Hauptstadt, viele davon sehr schick und repräsentativ.. Während in vielen anderen europäische Hauptstädte kleine, inhabergeführte Geschäfte großen Ketten weichen mussten, hat Cardiff mit über 100 kleinen, unabhängigen Geschäften und Boutiquen in den Arkaden einen wahren Schatz – ein paar typische Restaurantketten gibt es natürlich dennoch. Eine der bekanntesten Arkaden ist die wunderschöne Wyndham Arcade, die Castle Arcade und die Royal Arcade.

Lies hier mehr zu den viktorianischen Arkaden in Cardiff

cardiff wyndham arcade

Wyndham Arcade in Cardiff

Cardiff an einem Tag: 24 Stunden in der Hauptstadt von Wales

Mein perfekter Tag in Cardiff ist nur eine Anregung – vielleicht bist du ja eher der Typ, der gerne Stunden im Museum verbringt, Kunst betrachtet oder unbedingt alle Sehenswürdigkeiten sehen möchte. Bei meinen Cardiff Tipps für einen Tag geht es eher darum, einen ersten Eindruck der Stadt und ihres ganz besonderen Charms zu gewinnen – natürlich mit Insider Tipps zum Essen und Trinken in Cardiff. Viel Spaß, oder, wie der Waliser sagt: Cael hwyl!

cardiff bay

Millennium Stadium mit Pierhead Building im Hintergrund

Morgens in Cardiff

Tee trinken bei Waterloo Tea

Wie sollte es auch anders sein: wir starten unseren perfekten Tag in Cardiff mit einer anständigen Tasse Tee. Die bekommst du bei Waterloo Tea in der Wyndham Arcade und schlägst damit gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: zum einen kannst du hier aus über 60 Teesorten aus Indien, China, Sri Lanka, Taiwan und Japan wählen, zum anderen kannst du dir anschließend die atemberaubend schöne Arkade aus dem Edwardianischen Zeitalter mit ihren kleinen Shops, Cafés und Restaurants und anschauen. Wenn du Teeliebhaber zu Hause hast, bring ihn unbedingt einen Tee mit – ich konnte mich kaum entscheiden bei der Auswahl und habe mir eine Mischung mit grünem Rooibos gekauft.

cardiff waterloo tea

Der beste Teeladen in Cardiff: Waterloo Tea

Die Animal Wall suchen am Cardiff Castle

Frisch gestärkt geht es zum Cardiff Castle. Wie oben bereits erwähnt, gehört das Cardiff Castle zu den Top Sehenswürdigkeiten in Cardiff und du solltest es dir unbedingt ansehen – zur Not nur von außen, aber auch wenn du nur eine Stunde zur Verfügung hast, lohnt sich eine Besichtigung des Schlossinnern.

Auf der Schlossmauer zur Seite der Castle Street solltest du nach oben schauen: 15 Tierskulpturen schauen von dort auf dich herunter. William Burges entwarf die Animal Wall für den 3. Marquess of Bute im 19. Jahrhundert. Mein Lieblingsmotiv der denkmalgeschützten Tiermauer ist übrigens der spitzohrige Luchs. wenn du bei ihm vorbeikommst, sag ihm bitte Hallo von mir!

cardiff animal wall

Mein Lieblingstier an der Animal Wall: der Luchs

Stippvisite im National Museum Wales

Zum National Museum Wales ist es nur ein kurzer Spaziergang vom Cardiff Castle: auch wenn du gemütlich schlenderst, brauchst du kaum mehr als zehn Minuten Fußweg. Da der Eintritt im Nationalmuseum frei ist, brauchst du dich nicht damit zu stressen, möglichst viel darin anzuschauen. Mein Tipp: verpasse nicht die Werke walisischer Künstler des 20. Jahrhunderts, denn wo sonst bekommt man die sonst so gut zu sehen wie hier?

Mittags in Cardiff

Kleines Lunch in der Markthalle von Cardiff

Ich weiß ja nicht, wie dir es geht, aber Schloss- und Museumsbesuche machen zwei Dinge mit mir: sie inspirieren mich – und machen mich hungrig. Auch wenn die Versuchung groß ist, solltest du dem Drang widerstehen, dir ein ausladendes Lunch zu gönnen. Du brauchst nämlich noch etwas Appetit für den späteren Nachmittag (aber dazu nachher mehr). Hungrig bleiben sollst du natürlich dennoch nicht.

cardiff central market

In der Markthalle von Cardiff gibt es jede Menge Auswahl an Essen, Trinken und Krimskrams.

Deswegen empfehle ich einen Besuch in der Markthalle von Cardiff, dem Cardiff Central Market. Hier kannst du an verschiedenen Ständen aus einer Vielzahl an Köstlichkeiten wählen und auch wenn du dich vegan oder vegetarisch ernährst, hast du hier eine große Auswahl. Mein Tipp: ein Eintopf oder ein Salat vom Sage Deli – super Qualität zu einem sehr fairen Preis. In der geschäftigen Markthalle, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts errichtet wurde, findest du übrigens nicht nur Lebensmittel und Imbissstände, sondern auch Kleidung, Schallplatten und Krimskrams.

Cardiff Central Market
Adresse
Öffnungszeiten

Cardiff Cenral market

Cardiff Central Market

Welsh Cakes zum Dessert

Als Nachtisch solltest du dir unbedingt ein paar Welsh Cakes gönnen – eine Mischung aus Pancakes und Scones, die auf dem heißen Stein gebacken wird. Sehr gutes Welsh Cakes gibt es zum Beispiel bei Cardiff Bakestones im Central Market oder aber auch in der Nähe des Castles bei Fabulous Welshcakes.

welshcakes cardiff

Welshcakes, quasi das walisische Nationalgebäck

Bäume umarmen im Bute Park

Wo wir uns jetzt so schön den Bauch vollgeschlagen haben, können wir uns gerne ein wenig bewegen. Also nix wie ab mit uns in den Bute Park. Dort flanieren wir ein wenig umher und erfreuen uns an den 50 „UK Champion Trees“. Das sind Bäume, die besonders große und prächtige Vertreter ihrer Art sind. Falls du im Herbst in Cardiff bist, ist der Bute Park übrigens der beste Ort für ausgedehntes, farbenfrohes Leaf Peeping!

Zu jeder Jahreszeit toll sind die Eichhörnchen, die sich zahlreich im Bute Park tummeln und ein sehr niedliches Fotomotiv abgeben.

Cream Tea in Cardiff

So viel frische Luft macht Appetit, oder nicht? Also ich könnte schön wieder…. weil ich nicht megahungrig bin, sondern nur einen Jieper auf etwas Süßes habe und ich wirklich dringend meine nächste Ration Tee benötige, ist jetzt der ideale Zeitpunkt für einen Cream Tea. Im Gegensatz zum Afternoon Tea handelt es sich beim Cream Tea um eine kleine süße nachmittägliche Mahlzeit, bestehend aus Scones mit Erdbeermarmelade und Clotted Cream sowie natürlich einer Kanne Tee. Einen sehr schönen Cream Tea bekommst du in den Pettigrew Tea Rooms gleich um die Ecke des Haupteingangs vom Bute Park.

Hier gibt es übrigens auch das bekannte walisische Früchtebrot, Bara Brith zum Tee – sehr köstlich mit Butter!

afternoon tea cardiff

Nachmittagstee in den Pettigrew Tea Rooms

Stöbern und Shoppen in den Arkaden

Zeit für ein wenig Shopping. Statt sinnlosem Tourikrams findest du in den wunderschönen Arkaden in Cardiff richtige Schätze. So zum Beispiel in der Morgan Arcade, einer der best erhaltenen und edelsten Arkaden der Stadt – hier gibt es mit Spillers Records den laut Eigenaussage ältesten Plattenladen der Welt, der 1894 zum ersten Mal seine Pforten öffnete. Wenige Meter daneben, in der Royal Arcade, findest du bei Wally’s Delicatessen den besten walisischen Käse, Gin und Whisky – kulinarische Mitbringsel werden von den Daheimgebliebenen sicherlich mit Freude entgegen genommen! Wenn du auf ausgefallene Retro-Klamotten stehst, wirst du bei Hobo’s Vintage Clothing in der High Street Arcade sicher fündig.

castle arcade cardiff

Castle Arcade in Cardiff

Abends in Cardiff

Abendessen im Cardiff Zentrum oder Cardiff Bay

Abends zieht uns die Cardiff Bay magisch an. Das erleuchtete Millennium Centre ist für mich das Nr. 1 Fotomotiv zum Sonnenuntergang bzw. nach Einbruch der Dunkelheit. Lust auf Dinner? Hier am Hafen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie z.B. Bill’s, eine britische Restaurantkette, die für ihre Burger berühmt ist.

Vielleicht essen wir aber doch lieber im Zentrum zu Abend, denn hier gibt es einige weitere interessante Restaurants, die einen Besuch wert sind, wie zum Beispiel Mowgli Street Food, bei dem du auf einer Schaukel sitzen und gleichzeitig indisch essen kannst. Sehr beliebt ist auch the Potted Pig mit seiner modernen britischen Küche und der exzellenten Gin-Auswahl.

Wir entscheiden uns dagegen für Culley’s – ein neues Bar-Restaurant-Konzept in den altehrwürdigen Hallen des The Exchange Gebäudes, in dem einst der Kohlehandel geregelt wurde. Hier gibt es typische Klassiker der walisischen Küche, neu und modern interpretiert.

culleys restaurant cardiff

Pubfood auf ganz hohem Niveau gibt es bei Culley’s

Aber, Achtung: in Cardiff lohnt es sich immer, vorab einen Platz im Restaurant deiner Wahl zu reservieren. Wir mussten ohne Reservierung ganz schön viele Gaststätten abklappern, bis wir endlich einen Tisch bekommen haben.

Insider Tipp: Sind hier Whovians zugegen? Für Doctor Who-Fans gehört ein Besuch in der Cardiff Bay zum Pflichtprogramm, denn hier befindet sich das Headquarter der Geheimorganisation Torchwood – der Eingang ist gut versteckt und nur Eingeweihten zugänglich. Findest du ihn?

Craft Beer, Karaoke und Bingo

Cardiff war schon immer ein Ort, an dem man gut trinken konnte und die Waliser sind rein recht trinkfestes Völkchen. Neben jeder Menge günstigem „booze“ gibt es aber auch sehr hochwertige alkoholische Getränke. Der Craft Beer Trend ist auch an Cardiff nicht vorbeigegangen und mit Tiny Rebel und Pipes gibt es hier interessante Mikrobrauereien. Wenn du nicht nur über den Hopfengehalt deines Biers philosophieren möchte, sondern Lust auf etwas Action hast, dann bist du im Depot gut aufgehoben: ein wenig Mut antrinken und los geht’s mit den 5 Minuten Ruhm beim Karaoke oder beim Bingo Lingo. Das hat mit dem old-Ladies-Spiel so gut wie nix zu tun sondern ist eine einzige große Party voller Konfetti und wilder Überraschungen. Auch hier gilt: rechtzeitig im Voraus reservieren!

Keine Lust auf Hipster? Es gibt natürlich nicht nur trendige neue Mikrobrauereien in Cardiff. Das traditionelle Bier heißt Brains und es gibt viele Pubs mit Brains-Brauereibindung, wo du in Ruhe dein Ale trinken kannst, wie zum Beispiel The Cambrian Tap. (aber natürlich gibt es mittlerweile auch von Brains das momentan sehr angesagte IPA).

Betthupferl in der Chippy Lane

Alte Anti-Kater Regel: 1. Nicht über den Durst trinken. 2. Wenn du doch über den Durst getrunken hast, dann esse vor dem Schlafengehen noch was schön Fettiges. Das ist aus ernährungswissenschaftlicher Sicht wahrscheinlich blanker Unsinn, aber irgendwie scheint es doch zu funktionieren, auch wenn es nur der Placebo-Effekt ist. In Cardiff geht man zu später Stunde dafür in die „Chippy Lane“, und das tun wir jetzt auch. Die heißt eigentlich Caroline Street, aber wegen der vielen Fastfood-Läden hat man ihr diesen Spitznamen verpasst. Der nächtliche Kultsnack in Cardiff sind daher auch Chips – also Pommes – mit Currysauce! Klingt vielleicht ein wenig gewöhnungsbedürftig, ist aber zum richtigen Zeitpunkt eine wahre Wonne. Die schmecken übrigens am besten bei Dorothy’s Fish Bar, einem der ältesten Fish & Chip Shops in Cardiff.

Übernachten in Cardiff – Hoteltipps

Jetzt aber nix wie ab uns Bett mit dir! Wie wäre es zum Beispiel mit einem Zimmer im Holiday Inn* direkt gegenüber des Bute Park und in geringer Laufnähe zum National Museum und Cardiff Castle? Vielleicht magst du es lieber maritim, dann ist das Future Inn Cardiff Bay* eine gute Wahl, oder aber wenn’s etwas intimer und mit Pool sein soll, die BayView Apartments.“ Eine sehr günstige und zentrale Unterkunft nahe Schloss und Innenstadt in Cardiff ist das Mrs Potts Hostel*.

cardiff informatoinen

Alle Wege führen nach Cardiff.

Cardiff: Informationen & Anreise

Der Cardiff Airport ist recht übersichtlich. Von Deutschland aus kommt man z.B. mit KLM günstig  nach Cardiff, meist mit Zwischenhalt in Amsterdam. Vom Flughafen Cardiff kommst du am günstigsten mit dem Bus ins Stadtzentrum – die Linie T9 startet ein paar Meter links vom Ausgang, fährt alle 30 Minuten und die Fahrt ins Stadtinnere kostet gerade mal 5,00 britische Pfund – und ist am Wochenende sogar gratis (da fährt er aber auch seltener – alle Infos hier).

Nach Cardiff mit dem Zug: Von London aus ist man vom Bahnhof Paddington mit dem Zug in unter zwei Stunden in Cardiff.

Cardiff Geld & Währung

Cardiff gehört zum Vereinigten Königreich, deshalb bezahlt man hier mit dem britischen Pfund. Besser als vorher umzutauschen ist es, direkt in Cardiff am Geldautomaten Geld abzuheben (mit Kreditkarte oder EC-Karte.)

Cardiff Sprache

In Cardiff spricht man englisch und walisisch, beides sind Amt- und Schulsprache. Allerdings: Längst nicht alle Waliser sprechen walisisch – von den knapp 3 Millionen Einwohnern  ungefähr ein Viertel. Dennoch ist Walisisch damit die keltische Sprache mit den meisten Muttersprachlern. Mit Englisch kommst du in Cardiff aber sehr gut zurecht.

Cardiff Stadtführungen

Wie, jetzt habe ich dir schon die besten Tipps für eine selbstorganisierte Entdeckungstour durch Cardiff gegeben, und jetzt willst du doch was über eine organisierte Stadtführung wissen? Na gut, bitteschön. Um die Sehenswürdigkeiten in Cardiff kennen zu lernen und gleichzeitig einen Blick in die gastronomische Szene Cardiffs zu bekommen, empfehle ich die Cardiff Lunch & Landmarks Tour von Loving Welsh Food. Ich habe selbst daran teilgenommen und kann nur sagen, es lohnt sich! Falls du daran teilnimmst, richtige Food Guide Sian bitte die allerbesten Grüße von mir aus!

Für Tagesausflüge, Halbtagesausflüge und Trips in die nähere Umgebung von Cardiff hat See Wales Tours ein paar sehr spannende Angebote, wie zum Beispiel die „Mines & Mountains“ Tour – und Guide Paul ist der absolute Knaller: ein echter Waliser, der jeden Grashalm kennt und dazu noch sehr, sehr lustig ist.

stadtführung cardiff

Der beste Guide für Wales und Cardiff: Paul von See Wales Tours

Reisezeit & Wetter

Die beste Reisezeit für Cardiff ist: immer – vorausgesetzt, du bist wetterfest. Wie überall in Wales regnet es auch in Cardiff sehr viel und oft, du solltest dich also auf jeden Fall darauf einstellen. Die wärmsten Monate in Cardiff sind Juni, Juli, August und September, wobei es aber auch hier selten wärmer als 20 Grad wird. Am kältesten ist es im Januar und Februar, wobei aber auch hier meist Temperaturen um 6 Grad plus herrschen. Am meisten regnet es im Januar, Juni, Juli, August, Oktober, November und Dezember. Also auf jeden Fall den Regenschirm einpacken!

Sehr beliebt als Reiseziel ist Cardiff im März – am 1. März wird zum St. David’s Day, dem walisischen Nationalfeiertag, eine riesige Parade abgehalten. Und immer, wenn Matchday ist, d.h. Rugby gespielt wird, dreht die ganze Stadt komplett durch und Cardiff ist eine einzige große Party. Wenn man sowas mag, dann ist das ein Riesenspaß – wenn nicht, sollte man vielleicht zu diesen Zeiten nicht anreisen.

Rugby in Cardiff

Die walisische Rugby-Nationalmannschaft gehört zu den erfolgreichsten Rugby-Teams weltweit. In Wales gibt es 12 Profimannschaften, die in der Pro14 Liga spielen (dazu gehören sonst noch Irland und Schottland). Die wichtigsten Spiele der walisischen Mannschaften untereinander finden innerhalb der Welsh Premier Division statt. Internationale Wettbewerbe sind der European Rugby Champions Cup, der European Rugby Challenge Cup sowie das Six Nations Turnier, bei dem die walisische Nationalmannschaft bereits 39 Mal den Sieg davon tragen konnte. Die heimische Mannschaft in der walisischen Hauptstadt sind die Cardiff Blues.

Was passiert nun, wenn in Cardiff ein Rugbyspiel stattfindet? Wenn Matchday ist, herrscht in Cardiff Ausnahmezustand – und das nicht nur im Stadion! Die Straßen sind voller Menschen – bei großen Spielen geht das in die Hunderttausende! Die Rugby-Fans verkleiden sich, malen ihre Gesichter an, singen und trinken. Typische Verkleidungen sind Kostüme als Narzisse oder als Lauch – kein Witz, beides sind nämlich typische Nationalsymbole für Wales.

millennium stadium wales

Das Millennium Stadium in Cardiff. Hier wird vor allem Rugby gespielt.

Rugbyspiele finden in Cardiff im Millennium Stadium statt, das offiziell übrigens Principality Stadium heißt, das aber keiner so nennt. Tickets für Rugby-Spiele kannst du online kaufen, aber wenn du keins bekommst, keine Sorge: große Spiele werden manchmal öffentlich auf einem großen Bildschirm übertragen. „Manchmal“ heißt „bei gutem Wetter“ – bzw. dem, was die Waliser als gutes Wetter definieren. Die wahre Party findet aber sowieso in den Straßen und in den Pubs statt, die an Tagen bedeutender Rugby-Matches bis zu 35.000 Pints Bier verkaufen.

Die erste Runde des nächsten Six Nations Cup beginnt im Februar und startet am 1.2.2020 mit dem Spiel Wales gegen Italien im Millennium Stadium. Bei der Welsh Rugby Union gibt es alle Infos und Tickets zu Rugby in Cardiff.

Beliebte Pubs in Cardiff, die die Rugby-Spiele auf Leinwand zeigen, sind z.B. The Cambrian Tap, The City Arms oder Queens Vaults.

Cardiff: Ausflüge in die Umgebung

Cardiff ist der ideale Ausgangspunkt zum Beispiel für einen Roadtrip durch Südwales oder einen Wanderurlaub im atemberaubend schönen Brecon Beacons Nationalpark. Aber auch wenn du nur ein paar Tage in der walisischen Hauptstadt bist, lohnen sich ein paar Ausflüge in die nähere Umgebung. Meine Tipps für Tages- oder Halbtagsausflüge rund um Cardiff.

cardiff ausflüge

Atemberaubend schön: der Brecon Beacons Nationalpark in Südwales.

  • Wunderschöne Natur (und zur Saison sogar Puffins!) gibt es auf der Gower Halbinsel
  • Alles über das Leben in Wales in vorherigen Jahrhunderten erfährst du im „Museum of Welsh Life“, dem St Fagans National Museum of History.
  • Der Brecon Beacons Nationalpark ist eine der wunderschönsten Landschaften, die Großbritannien zu bieten hat. Ideal für einen Roadtrip oder zum Wandern.
  • Weniger als eine Stunde Autofahrt entfernt ist das schöne Marktstädtchen Abergavenny, wo im The Angel Hotel der beste Afternoon Tea außerhalb Londons serviert wird.
  • Wenn du dich für Cardiffs Vergangenheit als bedeutendem Bergbaugebiet interessierst, ist eine Führung im Big Pit National Coal Museum in Pontypool eine prima Idee.
  • Das größte Schloss in Wales, das Caerphilly Castle, ist nur eine 20-minütige Autofahrt vom Zentrum Cardiffs enfernt. Mit dem Bus „26 Gold“, der ab Cardiff Castle abfährt, dauert die Fahrt ungefähr eine Dreiviertelstunde.

Transparenz:
Ich wurde von Visit Wales zu dieser Reise eingeladen. Vielen Dank! PS: Weitere Artikel zu unserer Reise findest du bei Anja von GoOnTravel.de, mit der ich gemeinsam in Wales unterwegs war.
*Werbelink bzw. Affiliate Link – Was ist das? Ich bekomme eine kleine Provision, wenn du auf den Link klickst und ein Hotel buchst.Für dich ändert sich nichts am Preis. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Afternoon Tea in Langenhagen: Tea Time im Hotel Wegner

afternoon tea hannover langenhagen

Ein (fast) klassischer britischer Afternoon Tea in Hannover Langenhagen: die Tea Time im Hotel Wegner überrascht mit einer ausladenden Etagère, hausgemachten Köstlichkeiten,  englischen Tea Sandwiches und einer sehr großen Teeauswahl.

Hannover Langenhagen: Flughafen und britischer Afternoon Tea

Hannover-Langenhagen ist bei Nicht-Einheimischen wie mir vor allem für den Flughafen bekannt. Das könnte sich jedoch bald ändern, denn in der Stadt gibt es eine weitere Attraktion, die nicht nur den ein- oder anderen Hannoveraner nach Langenhagen locken dürfte: eine (fast) traditionelle englische Tea Time. Die Frühstücksmanufaktur des Hotel Wegner serviert einen Afternoon Tea nach britischem Vorbild, mit einem entscheidenden Unterschied. Wie der Afternoon Tea in Langenhagen schmeckt, was bei der Tea Time im Hotel Wegner anders gehabt habt wird als in der britischen Tradition und was Langenhagen mit dem Vereinigten Königreich zu tun hat: mein Afternoon Tea Erlebnis in Langenhagen.

afternoon tea hotel hannover

Afternoon Tea im Hotel Wegner: es wird lecker. Sehr lecker1

Hotel Wegner in Langenhagen

Langenhagen ist kein Stadtteil von Hannover, sondern eine eigene Stadt in der Region Hannover, mit respektablen 54.000 Einwohnern. Mit der U-Bahn gelangt man nach gerade mal 15 Minuten Fahrt vom Hauptbahnhof in Hannover direkt vor die Türen des Hotel Wegner. Natasche Barthold und Michael Wegner führen das Haus mit sehr großer Liebe zum Service – und zur Kulinarik.

Das Frühstück ist so opulent und qualitativ hochwertig, wie man es sonst eigentlich nur in einem 5-Sterne-Hotel erwarten darf. Gäste von außerhalb sowie Hotelgäste freuen sich an dem Buffet mit frischen Pancakes und Waffeln, einer riesigen Auswahl an Müsli- bzw. Porridge-Zutaten, selbst gemachten Marmeladen und Curds, Eierspeisen und natürlich Käse- und Wurstvariationen. Viele Zutaten sind von lokalen Produzenten und alles ist mit sehr viel Liebe zum Detail arrangiert. Ein großes Plus für Teefreunde: es gibt eine riesige Selektion an offenen Teesorten!

hotel wegner restaurant

Sehr gemütlich: die Frühstücksmanufaktur im Restaurant Max’es des Hotel Wegner

Afternoon Tea im Hotel Wegner

Der Afternoon Tea im Hotel Wegner wird in der Frühstücks-Manufaktur des Restaurant Max’es serviert, also dem Cafébereich des Hotels. Meine Begleitung und ich sind zur Vorweihnachtszeit dort, deshalb ist alles schon festlich geschmückt, was dem gemütlichen Raum nochmal eine ganz besondere Atmosphäre verleiht. Als wir die Frühstücksmanufaktur betreten, ist der Tisch bereits gedeckt und mit der Etagère sowie weiteren Köstlichkeiten aller Art gefüllt. Doch auch im Hotel Wegner weiß man: das wichtigste bei der Tea Time ist – der Tee!

hotel wegner afternoon tea

Besonders köstlich zu Earl Grey: frisch gepresste Zitrone

Afternoon Tea in Langenhagen: die Teeauswahl

Wir bekommen die Teekarte gereicht und werden informiert, dass wir jeweils sechs verschiedene Teesorten im Laufe der Tea Time aussuchen dürfen. Im Tee-Menü stehen insgesamt 30 (!) Sorten der Marke Althaus, die Auswahl fällt mir daher besonders schwer. Ich entscheide mich als erstes für einen zur Jahreszeit passenden Schwarztee mit Zimt und Gewürzen, gefolgt von einem Grüntee und einem Rooibos. Sechs Teesorten klingen zwar super, für mich sind drei jedoch mehr als ausreichend – ich trinke einfach gern mehr als nur eine Tasse, wenn mir eine Teesorte besonders gut schmeckt.

hotel wegner max'es restaurant

Damit kein Tee zu lange zieht: Sanduhr zur Messung der perfekten Zeit

Der Tee kommt in drei Reagenzgläser abgefüllt, das heiße Wasser in silbernen Thermoskannen. Damit ich jeden Tee genau richtig lange ziehen lasse, bekomme ich zusätzlich zur Info im Menü drei Sanduhren mit unterschiedlich langer Rieseldauer.

Neben dem klassischen Tee gibt es auch noch frischen, hausgemachten Eistee in drei Sorten und sogar einen Kirsch-Buttermlich-Shake – vor allem für die Sommerzeit stelle ich mir das als sehr erfrischende Getränkebegleitung zum Afternoon Tea vor, aber natürlich musste ich auch jetzt mal probieren.

Afternoon Tea in Langenhagen – die Sandwiches

Ganz klassisch starten wir unseren Afternoon Tea mit den typisch englischen Sandwiches. Auf einem Teller erhalten wir zehn Fingersandwiches, ganz schön viel für zwei Personen. Aber auch ganz schön lecker! Von den verschiedenen Tea Sandwiches wie Schinken und Lachs mit Zitornencrème st mein Favorit das klassische Gurkensandwich – so einfach, so gut.

teatime hannover langenhagen

Klassische englische Tea Sandwiches beim Afternoon Tea in Langenhagen

Die Afternoon Tea Etagère

Wir schaffen nicht alle Sandwiches, schließlich wollen wir noch etwas Platz für die süßen Leckereien auf der Etagère lassen – und davon gab es mehr als genug. Auf der Afternoon-Tea-Etagère befinden sich Petits Fours, Kuchen, diverse Desserts, Häppchen und Obst.

afternoon tea frühstücksmanufaktur

Mein absoluter Favorit beim Afternoon Tea: dei Marzipancrème

Meine absoluten Favoriten: die Marzipancrème mit Vanillesahne, der saftige Spekulatiuskuchen, die Schokoröllchen mit Pistaziencrème und die Trüffelpralinen.

afternoon tea langenhagen

Macaroons zum Afternoon Tea? Ja bitte!

Die Macaroons sind im Gegensatz zu den meisten anderen Gebäck- und Dessertteilchen nicht selbstgemacht, schmecken aber dennoch sehr gut. Wie mir unsere nette Bedienung verriet, sollen demnächst alle süßen Bestandteile des Afternoon Teas von der hauseigenen Konditorin hergestellt werden.

afternoon tea hotel wegner langenhagen

Eine Etagère voller Köstlichkeiten

Ein Afternoon Tea ohne Scones

Kommen wir jetzt zum „fast“ in der „fast“ traditionellen englischen Tea Time. Beim Afternoon Tea im Hotel Wegner in Langenhagen werden keine Scones serviert. Ja, du hast richtig gelesen: ein Afternoon Tea ohne das typisch englische Gebäck und damit auch ohne Clotted Cream. Eine Tatsache, für die es von mir als absoluter Scones-Liebhaberin normalerweise mehr als nur eine hochgezogene Augenbraue als Antwort geben würde. Normalerweise – denn: die fehlenden Scones habe ich der Frühstücksmanufaktur sehr, sehr schnell verziehen.

Dass bei dieser Tea Time nämlich luftige, frisch gebackene Brioches den Platz der traditionellen Scones einnehmen würden, ist vorab transparent kommuniziert wurden. Eine Enttäuschung blieb also aus, und sogar das Gegenteil trat ein: das Brioche ist für mich eine sehr gute Alternative für eine „Tea Time mal anders“.

afternoon tea hotel wegner

Brioche statt Scones? Ein Traditionsbruch – aber ein ganz besonders köstlicher!

Fazit: Tea Time in Hannover Langenhagen

Der Afternoon Tea in der Frühstücksmanufaktur des Hotel Wegner in Langenhagen ist ein besonderes Erlebnissen mit sehr gutem Tee, vielen hausgemachten Köstlichkeiten und sehr freundlich Service – und das zu einem sehr fairen Preis ab € 25 pro Person. Die gemütliche Umgebung ist ein zusätzliches Plus für einen (fast) traditionellen britischen Afternoon Tea mitten in Niedersachsen.

teatime langenhagen

Wer Süßes liebt, der wird hier glücklich.

Es ist übrigens gar nicht so überraschend, dass ausgerechnet in einer mittelgroßen Stadt nördlich von Hannover eine englische Tea Time zelebriert wird – schließlich ist das London Borough of Southwark die Partnerstadt von Langenhagen.

Info Hotel Wegner & Afternoon Tea Langenhagen

Wo: Hotel Wegner, Walsroder Str. 39-41, 30851 Langenhagen
Hinkommen: mit der U1 ab Hannover Hbf bis Berliner Platz (letzte Station der Zone 1).
Übernachten: Im Hotel Wegner lässt es sich auch sehr schön übernachten. Man ist schnell in der Innenstadt (10 Minuten mit dem Auto, 15 Minuten mit der U-Bahn) und am Flughafen. Es gibt Parkplätze am Haus und das Frühstücksbuffet ist bis weit über die Grenzen von Langenhagen hinaus populär!

Termine & Preis Afternoon Tea Langenhagen

Der Afternoon Tea im Hotel Wegner in Langenhagen findet Montags von Freitags in der Zeit von 14 bis 18 Uhr statt. Bitte unbedingt 24 Stunden vorher hier reservieren.

Der Afternoon Tea mit Etagère, sechs Sorten Tee, Sandwiches und Eistee kostet € 25,00 pro Person bzw. € 29,00 pro Person mit einem Glas Sekt. Statt Tee kann natürlich auch Kaffee oder hausgemachte heiße Schokolade getrunken werden.

Auch interessant:

Afternoon Tea in Deutschland: die besten Adressen

Britische Teekultur: so geht ein original britischer Afternoon Tea

Scones Guide: Alles über das britische Kultgebäck

Transparenz: Ich wurde zum Afternoon Tea im Hotel Wegner eingeladen. 

Feel-Good-Kino in Cornwalls atemberaubender Landschaft: FISHERMAN’S FRIENDS

Werbung. Statt in Las Vegas am Blackjack-Tisch zu zocken, verbringen Danny und seine Londoner Buddies den Junggesellenabschied in Cornwall. Die Städter bleiben von den Einheimischen nicht lange unbemerkt – erst bleiben sie ganz uncool in einer engen Einbahnstraße stecken und dann müssen sie auch noch von den Seenotrettern aus dem Wasser gefischt werden, weil sie beim SUPen abgetrieben sind.

FISHERMAN’S FRIENDS: für alle, die an Wunder glauben

Was dann passiert, ist der Beginn einer Feel-Good-Geschichte, die alles hat, was ein guter Kinofilm braucht: Danny denkt, er soll die Fischer mit ihren Shanties beim Londoner Plattenlabel unter Vertrag nehmen – leider weiß er nicht, dass alles nur ein blöder Scherz seines schnöseligen Vorgesetzten ist. Und so versucht Danny, nicht nur das Vertrauen des knorrigen Fischer-Chors, sondern auch das Herz der Fischertochter Alwyn zu gewinnen.

fisherman's friends dvd

Foto: Splendid Film

Das vollzieht sich natürlich alles nicht ohne Missgeschicke und Missverständnisse und Danny lernt in dieser Zeit einiges über das, was im Leben wirklich zählt. Spoiler: es ist was ganz anderes, als sich die x-te goldene Schallplatte an die Bürowand zu hängen (auch wenn das vielleicht ein ganz netter Nebeneffekt sein könnte, aber pssst).

FISHERMAN’S FRIENDS ist ein Film, der einen zum Lachen und Weinen bringt und es einem sehr warm ums Herz werden lässt. Die auf einer wahren Begebenheit basierende Geschichte ist mit einem stimmungsvollen Soundtrack sowie der malerischen Kulisse Cornwalls untermalt – und geizt nicht mit dem berühmten britischen Humor.

Einen kleinen Vorgeschmack bekommst du beim Trailer von FISHERMAN’S FRIENDS.

FISHERMAN’S FRIENDS jetzt auf DVD und Blu-Ray

Die Erfolgsgeschichte des Shantychors aus Cornwall war ein Publikumsrenner in Großbritannien und ist ab dem 13. Dezember auf Blu-ray und DVD sowie ab dem 08. Dezember digital erhältlich.

fisherman's friends cornwall

Foto: Splendid Film

Mein Tipp: Schau dir den Film unbedingt im englischen Original mit deutschen Untertiteln an. Die rauchigen Stimmen der urigen Fischer und die kleinen Sprachwitze und Seitenhiebe machen den Film in der Originalversion noch ein bisschen toller als in der deutschen Synchronisation.

FISHERMAN’S FRIENDS DVD-Verlosung (Gewinnspiel beendet)

In Zusammenarbeit mit Splendid Film verlose ich eine DVD von FISHERMAN’S FRIENDS. Beantworte mir im Kommentar die folgende Frage: Welchen Bezug hast du zu Cornwall? Warst du schonmal dort, oder willst du unbedingt hin? Was kannst du empfehlen? Unter allen Kommentaren, die diese Frage bis zum 10. Dezember 2019 beantworten, verlose ich eine DVD. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

fishermans friends cornwall

Foto: Splendid Film

Vorweihnachtszeit in Großbritannien: 7 Tipps für einen Trip im Dezember

großbritannien advent

Großbritannien ist ja zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, aber gerade in der Vorweihnachtszeit ist es hier ganz besonders „cosy“. Überall Weihnachtsbeleuchtung, Mulled Wine, gemütliche Tea Rooms, romantische Weihnachtsmärkte und Kaminfeuer in den Pubs. Warum du im Dezember unbedingt nach Großbritannien fahren solltest und wo die Vorweihnachtsstimmung besonders magisch ist: 7 Ideen um in Großbritannien in Weihnachtsstimmung zu kommen. Weiterlesen

Meine fabelhafte Großbritannien Reise: Snowdonia Nationalpark in Wales

snowdonia nationalparkt

Karin und ihr Mann Torsten haben eine Großbritannien Reise gemacht, von der ich schon lange träume: mit dem Mietauto ging es zweieinhalb Wochen durch Wales. Hier erzählt sie uns von einem ganz besonderen Abschnitt dieser Wales Rundreise: vier Tage durch den Snowdonia Nationalpark im Norden von Wales. Weiterlesen