Kategorie: BLOG

Britische Autoren auf dem 17. Internationalen Literaturfestival Berlin (6.-16.09. 2017)

Großbritannien ILB

Seit 2001 gibt es in Berlin im September einen Pflichttermin für alle Booknerds, Leseratten und Freunde zeitgenössischer Prosa und Lyrik. Das 17. Internationale Literaturfestival Berlin startet am 6. September und auch dieses Jahr wird innerhalb von zwei Wochen an verschiedenen Orten vorgelesen, diskutiert, zugehört und inszeniert. Großbritannien wird in verschiedenen Festivalsparten mit einer interessanten Auswahl von Autorinnen und Autoren repräsentiert. Großbritannien auf dem ILB – hier erfährst Du, welche illustren Persönlichkeiten der britischen Literaturszene nach Berlin kommen und welche Termine Du auf keinen Fall verpassen darfst.

Weiterlesen

Queen Mary 2 Verabschiedung in Hamburg: Farewell-Party mit English Breakfast und Salutschüssen

Queen Mary 2 – das derzeit wohl luxuriöseste Kreuzfahrtschiff.  Dieses Jahr läuft die ‚Königin der Meere‘ den Hamburger Hafen zweimal an, bleibt ein paar Stunden und läuft wieder aus. Wenn Passagierschiffe dieser Größe in See stechen, dann ist das in Hamburg jedes Mal eine große Party. Man mag von solch Luxuslinern halten was man will und auch ökologische Aspekte sind hier ein schwieriges Thema. Dennoch tut das der Faszination an den fahrenden Giganten keinen Abbruch. Wie jedes Jahr werden sich auch Ende August 2017 wieder zahlreiche „Shipspotter“, Hamburgerinnen und Touristen versammeln, um die Queen Mary 2 zu begrüßen und zu verabschieden. Weiterlesen

Der, die oder das Scone? Gastbeitrag von Jane Eggers

der die das scone

Als ich meinen Beitrag über mein britisches Lieblingsgebäck Scones geschrieben habe, bin ich immer wieder über die richtige Bezeichnung im deutschen gestolpert. Ist es nun der, die oder das Scone? Ein erstes googeln vergrößerte meine Unsicherheit nur, also war es an der Zeit, eine Expertin zu fragen. Mit meinem Anliegen wandte ich ich an die Übersetzerin Jane Eggers, und mit ihr als selbst ernanntem ‚language geek‘ war ich da genau an der richtigen Adresse. Was bei Ihren Nachforschungen herauskam, das verrät sie uns in diesem Gastbeitrag. Weiterlesen

Der ultimative Scones Guide: Alles, was Du über das berühmteste britische Gebäck wissen musst

scones rezept

Der Klassiker bei jedem Afternoon Tea: Scones. Das wohl berühmteste britische Gebäck darf bei keiner Teatime fehlen, der Klassiker ist die Variante mit Clotted Cream und Erdbeeren. Alles, was Du über Scones, deren Geschichte, Aussprache, Zubereitung und Besonderheiten wissen musst: jetzt hier bei A Decent Cup of Tea! Weiterlesen

Afternoon Tea in Hannover – Central Hotel Kaiserhof

Teatime Hannover

Hannover ist vielerorts „very British“, schließlich war Hannover über 120 Jahre lang in Personalunion mit England vereint. Im heutigen Stadtbild zeugen noch viele Bauten aus dieser Zeit. Die Baudenkmäler lassen sich auf dem Architekturpfad – auf den Spuren der Personalunion ablaufen und wer danach hungrig ist, der hat Glück: Denn seit Mitte 2017 gibt es in Hannover einen Ort für traditionellen English Afternoon Tea. Weiterlesen

Post von der Insel: Postkarte aus den Cotswolds

Postkarte Stow-on-the-Wold

Es geht los…die erste Post von der Insel ist eingetroffen!

Die allererste Postkarte für das Postkartenprojekt Post von der Insel von A decent Cup of tea wurde mir aus den Cotswolds geschickt. „Ich bin mir sicher, dass du es hier genauso lieben würdest wie ich – ein Dorf ist schöner und pittoresker als das andere. Ich will am liebsten gar nicht mehr weg -und auch an die tägliche Portion Scones könnte ich mich definitiv gewöhnen,“ schreibt Anna. Stimmt, denn die Cotswolds, das ist schon lange ein Sehnsuchtsort von mir, doch bisher habe ich es nicht bis dahin geschafft. Weiterlesen

A decent cup of tea Postkartenprojekt: Post von der Insel

postkarte-london

Das steht auf der allerersten Postkarte aus England, die ich jemals erhalten habe.

Hey Baby! Hiermit sende ich Dir viele Grüße aus London!

Ja, wirklich nur das. Geschrieben von meiner Grundschulfreundin Alex, die jährlich mit ihrer Tante nach London fuhr und mich dabei jedes Mal mit einer Postkarte bedachte. Ich habe hier im Blog mal geschrieben, dass meine Großbritannien-Liebe damit anfing, dass ich als Teenie in die Sprachferien nach England ging. Das war jedoch nur die halbe Wahrheit. Denn ohne jemals in Großbritannien gewesen zu sein, fing meine Faszination für diese Insel bereits viel früher an: als ich als Siebenjährige die Postkarten von Alex aus London in den Händen hielt und von der großen, weiten Welt träumte. Und vom Shopping in der Oxford Street und bei Harrods. Weiterlesen

Shakespeare Castle Tour: Shakespeare Freiluft Theater auf Burgen und Schlössern

schloss mainau

Geboren in Stratford-Upon-Avon in Warwickshire zählt William Shakespeare zu den bedeutendsten Dramatikern und Dichtern der Weltliteratur. „Romeo und Julia“, „Hamlet“, „Macbeth“, „Ein Sommernachtstraum“ – ob als klassische Aufführung oder Neuinterpretation, Shakespeares Theaterstücke sind die am häufigsten aufgeführten und verfilmten Werke. Weiterlesen