Virtuell reisen: So stillst du deine Großbritannien Sehnsucht von zu Hause aus

virtuelle reise grossbritannien

Der Coronavirus hat die Welt im Griff. Dass wir deshalb nicht reisen können, ist richtig und es gibt momentan sicherlich wichtigere Dinge, als sich über stornierte Reisepläne zu ärgern. Doch auch wenn um dich herum nichts so scheint, wie es mal war und wenn deine nächste Großbritannien-Reise in weiter Ferne steht: das Reisen im Kopf kann dir niemand nehmen. Gerade in schwierigen Zeiten ist es gut für uns und unsere mentale Gesundheit, uns mit dem zu beschäftigen, was wir lieben – und das ist bei mir und dir unser Lieblingsland, seine Menschen, sein Essen, seine Sitten und Gebräuche. Ich habe einige fantastische Ideen zusammengetragen, mit denen du deine Großbritannien-Sehnsucht auch in Zeiten von COVID-19 stillen kannst – ganz sicher und gemütlich vom heimischen Sofa aus.

Virtuell nach Großbritannien reisen

Jetzt mal ehrlich, was würden wir eigentlich derzeit ohne das Internet machen? Ich bin sehr dankbar, dass wir durch technischen Errungenschaften ein Fenster zur Welt haben. Es gab in den letzten Jahren bei mir selten den Zustand, dass ich nicht wusste, wann meine nächste Reise nach Großbritannien stattfindet. Nun ist so ein Moment. Aber ich gräme mich nicht – ich beame mich einfach vor Ort.

brighton webcam

Diesen Strand in Brighton kannst du virtuell per Webcam besuchen.

Großbritannien Webcams

So schaue ich immer mal wieder in Großbritannien Webcams rein, wo ich live zuschauen kann, was da gerade vor Ort los ist – oder eben nicht, denn auch im Vereinigten Königreich gilt: stay home! Heute morgen zum Beispiel kam ich schon in den Genuss eines atemberaubend schönen Sonnenaufgangs am Pier von Brighton mit der Brighton Webcam. Das sind meine liebsten Großbritannien Webcams

virtuelles museum großbritannien

Durch das National Museum of Scotland kannst du nun auch virtuell wandeln

Virtuelle Touren und Museen

Eine Auswahl meiner liebsten virtuellen durch Museen und Ausstellungen in Großbritannien.

Virtuelle Museen und Touren in London

Wie wäre es mit einer virtuellen Tour durch die heiligen Hallen des Buckingham Palasts, die Houses of Parliament oder durch das British Museum in London?

Weitere Ideen für virtuelles Reisen in die britische Hauptstadt findest du hier bei Totally London.

Virtuelle Museen in Manchester

Mit Google Arts & Culture kannst du kostenlos die Werke verschiedener Museen in Manchester betrachten.

Virtuelle Touren in Schottland

Sich mit Filmen nach Großbritannien träumen

Diese Filme und Serien wecken und stillen meine Großbritannien Sehnsucht zugleich:

London Filme

England Filme und Serien

  • Broadchurch (Drehorte in Südwestengland: Clevedon in Somerset und West Bay in Dorset)
  • Sinn und Sinnlichkeit (1995, Drehort u.a. in Cornwall, Plymouth, Compton Castle)
  • Stolz und Vorurteil (2005: Drehort u.a. Chatsworth House in Derbyshire)
  • Downton Abbey (Highclere Castle, Newbury, Hampshire)
  • Inspector Barnaby (verschiedene Drehorte)
  • Poldark (Cornwall, Wiltshire, Somerset und Gloucestershire)
  • Rosamunde Pilcher (Hier findest du die Rosamunde Pilcher Drehorte)
  • The Crown (verschiedene Drehorte, u.a. Wilton House in Wiltshire als Buckingham Palace)
  • The Full Monty (Drehorte in Sheffield)

Wales Filme und Serien

  • Sex Education (Drehorte in Südwales)
  • The Dark Knight Rises (Drehort in Breacon Beacons)
  • James Bond 007 – die Welt ist nicht genug (Drehort u.a. in Snowdonia)
  • Schottland Filme und Serien
  • Outlander (verschiedene Drehorte in Schottland und den USA)
  • Braveheart (wurde hauptsächlich in Irland gedreht, aber z.B. auch in Schottland in einem fiktiven Dorf am Fuß des Ben Nevis)
  • Angel’s Share – ein Schluck für die Engel (Drehorte in Glasgow, Edinburgh, Loch Lomond, Ardgartan und die Passhöhe Rest and Be Thankful in Argyll)

Weitere Drehorte für Filme in England findest du bei Filmtourismus – die Welt der Drehorte.

drehorte-barnaby

Ein beliebter Inspector Barnaby Drehort. Foto: Rainer Zierer

Musik für Großbritannien-Fans

Ich kann sie gar nicht zählen, die vielen Konzerte, die ich in London, Manchester, Glasgow und Edinburgh bereits erleben durfte. Britische Musik hat mich seit meinen Teenagerjahren geprägt und ist für mich immer noch das beste Mittel, meine Inselsehnsucht zu stillen. Wenn du britische alternative Musik magst, dann hör doch mal in meine Spotify-Playlist „Songs for tea“ rein. Musikalisch nach London träumen kannst du dich mit der London-Total Playlist von Totally London.

Großbritannien-Liebe geht durch den Magen: Britisch essen und trinken

Liebe geht durch den Magen und das gilt selbstverständlich auch für die Liebe zum Vereinigten Königreich. Jetzt ist der beste Zeitpunkt, um deine Koch- und Backkünste zu erweitern!

Britische Rezepte ausprobieren

 Der beste Tag in den Start ist für mich das Zubereiten und Genießen eines leckeren Porridge – auf A decent cup of tea findest du jede Menge Porridge Rezepte. Oder wie wäre es mit Scones backen? Auch sehr köstlich und gar nicht schwer herzustellen ist das britische Ostergebäck Hot Cross Buns. Und ebenfalls sehr, sehr lecker ist eine Earl Grey Latte bzw. das Trendgetränk London Fog.

scones backen einfach

Hmmm…leckere, ofenwarme Scones

Eine Tea Time veranstalten

„There is not trouble so great or grave that cannot be much diminished by a nice cup of tea“. Das sagt der Philosoph Bernard Paul Heroux und ich muss ihm da Recht geben. Eine Tasse Tee kann vielleicht nicht die Welt retten, aber sie spendet sehr wohl Trost und Wärme. In meinem Afternoon Tea Guide erfährst du alles über britische Teekultur. Vielleicht hast du ja anschließend Lust, selbst eine Tea Time zu veranstalten? Das geht übrigens auch alleine bzw. in Zeiten von Social Distancing: Eine Tea Time kann man auch virtuell veranstalten, wie meine Leserinnen und ich neulich eindrucksvoll bewiesen haben (Wenn du beim nächsten Mal auch dabei sein willst dann trag dich am beste gleich hier in meinen Newsletter ein).

Den virtuellen Pub besuchen

Kein Scherz – mit der BrewDog Online Bar kannst du dich wie vor Ort in Großbritannien fühlen und mit anderen Barbesuchern dein Bier oder Ale trinken und bei Pub Quiz mitspielen. Und zwar nicht nur „irgendwo“, denn es wurde jede einzelne der weltweiten BrewDog-Bars virtuell exakt nachgebildet! Um an den Live-Videokonferenzen teilzunehmen, musst du dir zunächst einen Account erstellen und dann ein Bier im Online-Shop erwerben, damit du auch bei bestimmten Beer-Tastings teilnehmen kannst. Klingt gut, aber du weißt nicht, was dich im britischen Pub erwartet? Dann lies dich schlau in meiner Pub-Etikette.

brewdog online

Deine BrewDog Bar kannst du jetzt auch virtuell besuchen

Lesen gegen Großbritannien-Fernweh

Es geht mir so viel besser, seitdem ich nicht mehr den halben Tag durch Facebook und Instagram scrolle, sondern mir wieder mehr Zeit fürs Lesen nehme. Derzeit träume ich mich in die schottischen Highlands mit Jenny Colgans „Wo das Glück zu Hause ist“, folge den Abenteuern eines Supermarkt-Auslieferers in „Four minutes to save a life“ und einmal zu Fuß durch Großbritannien mit „Kopflos auf dem Pennine Way“ von Stefanie Röfke. Meine Empfehlung für englischsprachige Bücher ist der Online Shop von Sweet Things and Stories.

Aber ich lese auch gerne online Berichte und Geschichten aus Großbritannien – zum Beispiel bei meinen liebsten Großbritannien Bloggern. Übrigens: Gerade die Reiseblogger brauchen derzeit Unterstützung, die du durch einfaches Lesen ihrer Beiträge leisten kannst. Die virtuelle Traumreise nach Großbritannien gibt’s gratis dazu.

großbritannien reise planen

Gegen das Fernweh: Schmökern in Großbritannien Reiseführern

Etwas Neues lernen

Ich weiß, Quarantäne oder Isolation bedeutet nicht gleichzeitig, viel Zeit zu haben….meinen größten Respekt an alle, die gerade gleichzeitig das Home Office und die Kinderbetreuung rocken, haltet durch! Falls du aber ein wenig Zeit übrig haben solltest und Lust hast, deine grauen Zellen zu aktivieren: dann lern doch mal was Neues!

Vielleicht eine neue Sprache? Bei Duolingo kannst du zum Beispiel kostenlos Walisisch lernen und im Conversation Club with Kirsty and Jane deine Konversations-Skills verbessern (die monatliche Mitgliedschaft kostet 20 Pfund).

Wenn es dich eher in die kreative Richtung zieht, dann tu es mir gleich und übe dich darin, einen Corgi zu malen! A propos malen: Kaum etwas ist entspannender und lenkt vom Weltgeschehen so gut ab wie das gute alte Ausmalen. Die britische Illustratorin Gemma Correll bietet auf ihrer Website großartige Ausmalbildchen zum Download an – das aktuelle Bild „The great indoors“ sogar gratis!

Sich mit anderen Großbritannien Fans verbinden

Zusammen ist man weniger allein und die Großbritannienliebe ist noch ein wenig schöner, wenn man sie mit Gleichgesinnten teilen kann.

Facebook Gruppen für Großbritannien Fans

Geteiltes Leid ist halbes Leid, das gilt natürlich auch für das Stillen des Fernwehs. Mit anderen Großbritannien-Verrückten lässt es sich doch am besten über unsere gemeinsame Leidenschaft quatschen – zum Beispiel in der „London Total“ Facebook Gruppe oder in der neu gegründeten Facebook-Gruppe „Afternoon Tea Society,“ wo wir unsere Bilder und Tipps zur englischen Tea Time geilen.

afternoon tea society

Afternoon Tea Fan? Komm in unsere Facebook-Gruppe!

Instagram Challenge

Bist du auf Instagram? Juhu, dann mach mit bei der #ukwanderlustchallenge von Totally London und A decent cup of tea und teile deine schönsten Großbritannien Fotos mit uns! Ab Montag, 30. März geht es los. Jeden Tag wird es ein bestimmtes Thema geben, zu dem du ein Foto posten kannst. Genaues erfährst du auf Facebook und Instagram – wenn du Simone und mir also noch nicht auf diesen Kanälen folgst, dann solltest du das dringend nachholen!

Britische Produkte kaufen

Hol dir ein wenig Großbritannien-Feeling nach Hause mit britischen Produkten. In meiner Übersicht über britische Shops in Deutschland erfährst du, welche Shops auch online liefern – und ganz nebenbei unterstützt du so kleine, lokale Geschäfte, die es in der jetzigen Zeit nicht leicht haben. Ein ganz neue Online-Shop mit liebevoll ausgesuchten Produkten ist British Moments, den ich dir demnächst näher vorstellen werde.

Großbritannien Reise planen: der nächste Trip kommt bestimmt

Auch wenn wir nicht wissen, wann wir unseren Sehnsuchtsort wieder besuchen dürfen, hindert uns keiner am Planen unseres nächsten Trips. Die Vorfreude beim Aussuchen der möglichen Orte, Unterkünfte und Routen kann uns auch ein blödes Virus nicht nehmen. Ich habe mir vorgenommen, meine mittlerweile etwas veraltete Schottland Bucket List wieder auf den neuesten Stand zu bringen (ich fürchte, es sind etliche Punkte dazugekommen). Und auch wenn noch keine konkrete Reise nach England, Schottland, Wales or der (Nord-)Irland auf dem Plan steht, ich liebe es sehr in Großbritannien Reiseführern zu schmökern.

A propos Vorfreude: du kannst derzeit auch Reiseveranstalter und Touranbieter unterstützen, in denen du deine Reise nicht stornierst, sondern einfach verschiebst. Und eine Sache möchte ich dir noch ganz besonders ans Herz legen: Falls du vorhast, in hoffentlich nicht allzuferner Zukunft nach Manchester zu fahren, solltest du unbedingt an einer der Touren von Josh von Free Manchester Walking Tours teilnehmen. Sein kleines, mit viel Herzblut geführtes Unternehmen kannst du hier via Crowdfunding supporten.

großbritannien reise planen

Gegen das Fernweh: Schmökern in Großbritannien Reiseführern

Falls du Hilfe beim Planen deines nächsten London-Trips benötigst empfehle ich dir den personalisierten Reiseplanungs-Service von Totally London. Falls du noch ein wenig Inspiration benötigst, hier findest du Großbritannien Reise Inspiration und Tipps für Schottland, England und Wales.

2 Kommentare

  1. Liebe Sandra, auf einmal ist das social distancing gar nicht mehr so schlimm.. Vielen Dank für die tollen Tipps
    Vg Simone

  2. Wie schön, dass du auch unseren Conversation Club aufgenommen hast! Danke 🙂
    Die anderen Ideen sind auch toll – ich will mir gleich deine Playlist anhören!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.